In Zürich

Leica-Store wechselt Besitzer

Uhr | Aktualisiert

Die Fotopro Group will sich stärker auf verschiedene Marken konzentrieren. Der Fotohändler verkauft seinen Leica-Store an der Kuttelgasse 4 in Zürich an Leica Camera (Schweiz).

(Source: Fotopro)
(Source: Fotopro)

Leica Camera (Schweiz) hat angekündigt, den Zürcher Leica-Store von der zur Fotopro Group gehörenden Foto Ganz zu übernehmen. Wie das Unternehmen mitteilt, geht der Laden an der Kuttelgasse 4 am 2. Juli in Leicas Besitz über. Wie viel das Unternehmen für den Laden an Fotopro bezahlt, ist nicht bekannt. Geschäftsführer Ivo Crivelli und Mitarbeiter Stefaan Bezuidenhout stünden der Kundschaft auch nach der Übernahme zur Verfügung.

Die Fotopro Group will sich laut Verwaltungsratspräsident Dieter Erhardt stärker auf ihre Mehr-Marken-Strategie konzentrieren, der Marke Leica aber weiterhin treu bleiben. Fotopro ist mit acht Filialen die grösste Fotofachhandelsgruppe der Schweiz. Der Leica-Store eröffnete am 16. Januar 2014 und war der erste seiner Art in der Schweiz, es folgte ein weiterer Store in Genf und Leica-Boutiquen in verschiedenen Städten, die Fachhandelspartner betreiben. Neu bietet Leica auch die Leica Akademie Schweiz mit Leica-Foto-Workshops.

Webcode
DPF8_98159

Kommentare

« Mehr