Rico Brecht

Philips Schweiz bestimmt neuen Business Leader Personal Health

Uhr

Philips Schweiz hat Rico Brecht befördert. Er übernimmt die Position als Business Leader Personal Health. Sein Vorgänger geht zurück nach Hause.

Rico Brecht ist der neue Business Leader für Personal Health bei Philips. (Source: Philips)
Rico Brecht ist der neue Business Leader für Personal Health bei Philips. (Source: Philips)

Philips Schweiz hat die Stelle des Business Leader des Bereichs Personal Health neu besetzt: Anfang November übernimmt Rico Brecht die Position, wie das Unternehmen mitteilt. Laut dieser arbeitet Brecht seit 2015 bei Philips. Zuvor leitete er das Sales-Team - ebenfalls im Bereich Personal Health.

Brecht sammelte laut Mitteilung Erfahrungen in verschiedenen Branchen, darunter die Textil-, Uhren- und Kosmetikindustrie. Unter anderem arbeitete er bei Victorinox, Marionnaud Schweiz und bei der Nuance Group in Portugal.

"In unserem Tagesgeschäft fokussieren wir uns mit voller Kraft auf einen exzellenten Kundenservice, langfristige Partnerschaften und legen grossen Wert auf marktgerechte und marktgerichtete Umsetzungen am Verkaufspunkt, off- und online", lässt sich Brecht in der Mitteilung zitieren. "Hier freue ich mich besonders, meine langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen einzubringen."

Brecht folgt auf Olaf Koning. Der Niederländer Koning verlässt nach rund zwei Jahren die Schweiz und wird im Philips Hauptsitz in Amsterdam die Position als Senior Director Product and Marketing Management Male Grooming übernehmen. März 2016 hatte Koning im Interview mit der Redaktion über seine Pläne für die Schweiz und über die neue Ausrichtung des Unternehmens gesprochen.

Olaf Koning geht zurück in die Niederlande. (Source: Philips)

Webcode
DPF8_65881

Kommentare

« Mehr