Ab 24. August

Internationales Oltner Fotofestival steht in den Startlöchern

Uhr

Mit einer Ausstellung beginnt am 24. August das International Photo Festival Olten. Der Anlass soll bis am 27. August dauern.

(Source: Pavel Losevsky / Fotolia.com)
(Source: Pavel Losevsky / Fotolia.com)

Nächste Woche beginnt das International Photo Festival Olten (IPFO). Wie der Website des Veranstalters zu entnehmen ist, findet die Eröffnung mit einer Ausstellung am Abend des 24. August statt. Das eigentliche Festival soll vom 25. bis 27. August dauern. Der Event wurde von den Schweizer Fotografen Marco Grob und Remo Buess, dem Light+Byte-Gründer- Paul Merki sowie Creative Director Charles Blunier ins Leben gerufen.

Veranstaltungsorte sind verschiedene Oltner Standorte: das Stadttheater Olten, das Hotel Astoria, der Gewölbekeller Abbasso, die Vario Bar, das Kunstmuseum Olten und das Cinema Capitol. Das Programm beinhaltet etwa Keynotes, Workshops und Seminare. Das vollständige Programm und Tickets sind auf der Onlineplattform erhältlich.

Webcode
DPF8_52639

Kommentare

« Mehr