Leicht transportierbar

Logitech stellt E-Sports-Tastatur vor

Uhr

Logitech lanciert eine Gaming-Tastatur für E-Sportler. Die Logitech G Pro Gaming Tastatur soll besonders reaktionsschnell und leicht zu transportieren sein.

Die Logitech G Pro Gaming reagiere 25 Prozent schneller auf Tastendruck (Quelle: Logitech G)
Die Logitech G Pro Gaming reagiere 25 Prozent schneller auf Tastendruck (Quelle: Logitech G)

Die Zubehörherstellerin Logitech hat eine neue Gaming-Tastatur vorgestellt. Die Logitech G Pro Gaming Tastatur sei in Zusammenarbeit mit E-Sport-Athleten entwickelt worden. Das neue Produkt sei das Ergebnis wiederholter Prototyp-Tests mit E-Sportlern, wie Ujesh Desai, Vice President und General Manager von Logitech G, in einer Pressemitteilung sagt.

Dank mechanischer Romer-G-Schalter sei es möglich, die Tasten 25 Prozent schneller zu betätigen als bei herkömmlichen mechanischen Tastaturen. Die Auslösungskraft betrage lediglich 45 Gramm. Hardcore-Gamer sollen damit weniger schnell ermüden.

Das Peripheriegerät verfügt über keinen Nummernblock. Dadurch nehme die Tastatur auf dem Tisch weniger Platz ein, zitiert Logitech G einen E-Sport-Athleten. Zudem könnten Benutzer das Gerät dank der kleineren Dimensionen einfacher transportieren. Eine Stahlplatte auf der Rückseite mache das Gerät zudem robust, was ebenfalls die Mobilität verbessere. Benutzer können das Micro-USB-Kabel von der Tastatur trennen, wie es weiter heisst.

Mit Logitechs optionaler Software könnten Spieler die Beleuchtung des Geräts verändern. Jede Taste könne einzeln in einer von 16,8 Millionen Farben leuchten. Benutzern könnten verschiedene Farbschemen auf dem internen Speicher der Tastatur sichern.

Logitech verkauft die G Pro Gaming Tastatur im eigenen Online-Shop für 169 Franken.

Webcode
DPF8_30362

Kommentare

« Mehr