Neue DSLR

Ricoh bringt die Pentax KP

Uhr
von Fabian Pöschl und Fabian Pöschl

Ricoh Imaging hat die neue Pentax KP angekündigt. Die DSLR kommt mit neuem Innenleben und austauschbarem Handgriff.

Ricoh Imaging hat eine neue Pentax-Spiegelreflexkamera angekündigt. Wie der Hersteller mitteilt, erinnert die Form der neuen Pentax KP an die Modelle der M- und LX-Reihe mit austauschbarem Handgriff. Die Kamera im Metallchassis sei aber kompakter als herkömmliche DSLRs.

Eine geringe Anzahl von Tasten und Schaltern verspriche eine einfache Bedienung. Das gelte auch für individuell programmierbare Bedienelemente und das neugestaltete Informationsmenü.

Die Pentax KP bietet einen 24-Megapixel-APS-C-Sensor mit einer maximalen Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 819'200. Zusätzlich zum mechanischen Verschluss ist der Elektronikverschluss wählbar, der laut Hersteller nahezu geräuschlos mit einer Verschlusszeit von 1/24'000 Sekunde arbeitet.

Ricoh sieht die neue Pentax KP für Strassenaufnahmen und Outdooraktivitäten geeignet. Beim Kauf der Kamera legt Ricoh drei Griffschalen dazu. Die Objektive des Pentax-SLR-Systems sind mit der neuen Pentax kompatibel. Die Kamera ist ab Februar in den Farben silber und schwarz zum UVP von rund 1400 Franken erhältlich.

Webcode
DPF8_23281

Kommentare

« Mehr