Akkuprobleme

Rückrufaktion für Gopro-Drohne

Uhr

Gopro hat eine Rückrufaktion für seine Drohne Karma gestartet. Die Drohne habe ein Akku-Problem.

Gopro hat seine Drohne Karma zurückgerufen. Laut Mitteilung gab es Fälle, bei denen der Quadrocopter keinen Strom mehr hatte. Und zwar während des Betriebs. Deshalb wolle das Unternehmen die Drohnen überprüfen. Es gäbe keinen Ersatz, Gopro wolle den Kaufpreis erstatten. Das Gerät soll wieder im Handel erscheinen, wenn das Problem behoben sei.

Der Hersteller von Action-Cams wollte mit der Drohne in einen neuen Geschäftsbereich einsteigen. Die Drohne kam im Oktober auf den Markt.

Tags
Webcode
DPF8_13883

Kommentare

« Mehr