Laut CEO Nick Woodman

Gopro erobert die Lüfte

Uhr

Gopro hat einen neuen Markt gefunden. Der Action-Cam-Hersteller kündigte für nächstes Jahr erste Quadcopter an.

Gopro will in den Drohnenmarkt einsteigen. CEO Nick Woodman hat an einer Konferenz angekündigt, dass das Unternehmen eigene Quadcopter produzieren wird. Wie The Verge schreibt, sollen schon in einem guten Jahr erste Gopro-Drohnen und entsprechendes Zubehör auf den Markt kommen.

"Der Quadcopter ist auf eine gewisse Weise das ultimative Gopro-Accessoire", sagte der Gründer von Gopro. Was der Hersteller für seine Drohnen verlangen will, verriet Woodman nicht. Er sagte aber, dass Gopro ein konsumentenfokussiertes Unternehmen ist. Die Preise dürften also mit denen von DJI-, Parrot- und 3-D-Robotics-Drohnen zu vergleichen sein, glaubt The Verge.

Webcode
2645

Kommentare

« Mehr