Samsung kündigt Gear VR Release an

Uhr | Aktualisiert

Mit 99 Franken in die virtuelle Realität: Samsung hat seine erste VR-Brille als Consumer-Version fertig entwickelt. Die mit Smartphones kompatible Gear VR kommt noch vor Oculus Rift & Co auf den Markt.

(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)

Das Geschäft mit Virtual-Reality-Brillen startet bald richtig durch. Die ersten Geräte sind demnächst erhältlich. Wie "Computerwelt" berichtet, hat Samsung seine Brille für Endkunden auf Ende November für die USA angekündigt. Auf Anfrage erklärt Samsung Schweiz, dass die Gear VR hierzulande ab der ersten Dezemberwoche erhältlich sein werde. UVP: 99 Franken.

Die Samsung Gear VR ist die 3. Generation des Herstellers. Die vorherigen Modelle richteten sich aber nicht an Endkunden. Die Gear VR wird mit den Samsung-Smartphones S6, S6 Edge, S6 Edge Plus und dem nicht in der Schweiz erhältlichen Note 5 kompatibel sein.

Über die Brille, die in Zusammenarbeit mit Oculus VR entstand, sollen sich Inhalte von Netflix, Twitch und Co. streamen lassen.

Mit der Gear VR bedient Samsung als einer der ersten die Nachfrage nach Virtual-Reality-Brillen. Oculus VR, Pionier auf dem Gebiet, will seine Brille wie auch Sony Anfang des nächsten Jahres auf den Markt bringen.

Die Nachfrage ist gross. Laut einer Umfrage von Greenlight VR und Touchstone Research wollen vier von fünf Nutzern in den USA, die eine solche Brille ausprobiert haben, mehr davon erleben. Juniper Research zählt Virtual Reality für nächstes Jahr zum Top-Trend im Technologie-Bereich für Unternehmen.

Webcode
5281

Kommentare

« Mehr