Peter Spirig

V-Zug bekommt einen neuen CEO

Uhr

Seit September 2019 war die Position des CEO bei V-Zug interimistisch besetzt. Jetzt steht fest, wer der neue CEO wird.

Peter Spirig, zukünftiger CEO der V-Zug-Gruppe. (Source: Screenshot von arbonia.com)
Peter Spirig, zukünftiger CEO der V-Zug-Gruppe. (Source: Screenshot von arbonia.com)

Der Haushaltsgerätehersteller V-Zug hat einen neuen CEO. Peter Spirig wird die Funktion ab dem 1. September 2020, spätestens ab dem 1. Oktober des Jahres übernehmen, wie es in einer Mitteilung der Dachorganisation Metall Zug Gruppe heisst. Seit dem 1. September 2019 besetzte Heinz M. Buhofer die Position interimistisch.

Peter Spirig hat an der ETH als Bauingenieur abgeschlossen und am INSEAD in Fontainebleau einen MBA erworben. Zurzeit leite er die Division Türen bei Arbonia. Zuvor war er gemäss seinem Linkedin-Profil als CEO der Franke Food Service Systems Asia tätig, bevor er zum CEO der Franke Asia und Mitglied der Konzernleitung aufstieg.

Auch Mobilezone hat Anfang des Jahres einen neuen CEO ernannt. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_175593

Kommentare

« Mehr