Knatsch um Werbeplakat

Hertig Elektro wirbt mit V-Zug im SVP-Look

Uhr | Aktualisiert

Die Firma V-Zug ist sauer. Grund dafür ist ein Plakat von Hertig Elektro. Der Wiederverkäufer wirbt im typischen SVP-Stil mit V-Zug-Produkten.

Werbeplakat der Hertig Elektro (zVg: V-Zug)
Werbeplakat der Hertig Elektro (zVg: V-Zug)

Die Hertig Elektro, ein in Tann-Rüti (ZH) ansässiges Elektrofachgeschäft, hat mit einem Werbeplakat im SVP-Look von sich reden gemacht. Das Geschäft vertreibt auch Produkte der Firma V-Zug, wie die bzbasel.ch berichtet. Das Plakat zeigt anstelle einer Sonne eine Waschmaschine, die hinter einem grünen Hügel aufgeht. "Wählen Sie echte Schweizer Qualität", lautet der Slogan.

Bei V-Zug zeigte man sich erstaunt und nicht sehr erfreut über den Werbegag. V-Zug wolle nicht mit einer gewissen politischen Haltung assoziiert werden. Man habe Hertig Elektro kontaktiert und aufgefordert, das Plakat umgehend zu entfernen. "Jede weitere Stunde, in der dieses Plakat hängt, ist rufschädigend", sagte Christian Bärlocher, Marketingchef von V-Zug, gegenüber der BZ.

Hertig Elektro sei es indes lediglich um Aufmerksamkeit gegangen, sagt Inhaber Ruedi Hertig. Alles andere gehe Journalisten nichts an. "Wieso SVP-Stil, das könnte ja auch die GLP sein?", wird Inhaber Ruedi Hertig im Bericht zitiert. Auf V-Zug Produkte könne er überdies verzichten, er mache ja auch sonst Millionen. Auch eine Nähe zur SVP scheint es nicht zu geben, auf der Unternehmenswebseite wirbt Hertig auch mit einem Plakat im Stil der Sozialdemokraten.

Webcode
DPF8_128649

Kommentare

« Mehr