Baumesse im erweiterten Format

Swissbau 2020 lockt mit Gebäudeautomation und Gebäudesicherheit

Uhr

Die Swissbau 2020 wird einige Neuheiten bieten. Veranstalterin MCH Group will das Bedürfnis nach interdisziplinärer Vernetzung befriedigen. Dazu kommen neue Themen wie die Gebäudeautomation an die Baumesse.

(Source: MCH Group)
(Source: MCH Group)

Die Swissbau 2020 wird im erweiterten Format stattfinden. Wie die Veranstalterin MCH Group mitteilt, vergrössert sie die Baumesse um die Bereiche Energie im Gebäude, Gebäudeautomation und Gebäudesicherheit. Damit entspreche die Swissbau dem wachsenden Bedürfnis nach interdisziplinärer Vernetzung, sagt Messeleiter Rudolf Pfander. Auch mit dem Messemotto "Trial and Error – Mut für Neues?" wollen die Veranstalter interdisziplinäre Teams ansprechen, die gewohnte Pfade verlassen.

Die Swissbau bietet Messe, Veranstaltungs- und Netzwerkplattform sowie seit der letzten Ausgabe auch eine Sonderschau für digitale Transformationen. Alle Formate orientieren sich laut MCH am Life Cycle einer Immobilie und werden in Zusammenarbeit mit führenden Partnern kontinuierlich weiterentwickelt. Neu ist die "Fuckup"-Night, an der Unternehmer von den Tiefschlägen ihrer Karriere und den Erkenntnissen daraus erzählen.

Mit Architekten auf Messerundgang

Als Highlight im Innenausbau kündigt MCH den Messeteil Trendwelt Bad an, der in Zusammenarbeit mit einem renommierten Architekturbüro präsentiert werde. Messeleiter Pfander sagt: "Die Trendwelt Bad ist die führende Badausstellung der Schweiz." Branchenleader könnten ihre Neuentwicklungen in einzigartiger Umgebung präsentieren und so für kommende Bauprojekte inspirieren.

In Kooperation mit dem Netzwerk Swiss-Architects bietet die Swissbau geführte Rundgänge für das Fachpublikum aus der Architektur- und Baubranche an. Ausserdem ist der Schweizerische Baumeisterverband mit dem Projekt "Tour d'horizon" an der Swissbau präsent. Insgesamt werden 880 Aussteller sowie mehr als 30 Branchenverbände und Institutionen auf 110'000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsent sein. Die Swissbau findet vom 14. bis 18. Januar 2020 in Basel statt.

Lesen Sie hier den Bericht zur letzten Swissbau im Januar 2018.

Webcode
DPF8_151554

Kommentare

« Mehr