Ab Juli

Signify stellt SOX-Sortiment ein

Uhr | Aktualisiert

Signify hat das Produktionsende der SOX-Lampen angekündigt. Ersatz gibt es noch bis 1. Juli.

Beleuchtung am Zebrastreifen. (Source: Signify)
Beleuchtung am Zebrastreifen. (Source: Signify)

Signify hat das Ende der Natriumniederdrucklampen-Produktion (SOX) angekündigt. Wie der Hersteller mitteilt, will er sich voll auf LED-Beleuchtungslösungen konzentrieren. Händler könnten ihren letztmaligen Bedarf an SOX-Lampen noch bis 1. Juli bestellen.

Laut Philips befinden sich im deutschsprachigen Raum noch in zirka 1,5 Prozent der installierten Aussenbeleuchtung SOX-Lampen, was über 100'000 Leuchtmitteln entspricht. Die Natriumniederdrucktechnologie komme nach wie vor vielmals zum Einsatz, etwa in Bereichen, wo kontrastreiche Lichtszenen Gefahrenbereiche abgrenzen sollen wie beim Zebrastreifen.

Tags
Webcode
DPF8_137897

Kommentare

« Mehr