Aus rosafarbenem Himalayasalz

Electrolux kommt mit Salzstein an die Swissbau

Uhr | Aktualisiert

Electrolux hat einige Neuheiten vorgestellt, die der Hersteller an der Swissbau in Basel zeigt. Darunter sind Grillplatten für drinnen, ein Salzstein und ein Ultraschall-Fleckenstift.

Salzstein von Electrolux. (Source: Electrolux)
Salzstein von Electrolux. (Source: Electrolux)

Electrolux hat Neuheiten zur Swissbau vorgestellt. Wie der Hersteller mitteilt, zeigt er in Basel seinen, aus rosafarbigem Himalayasalz gefertigten, Salzstein. Ob für die Zubereitung, das Kochen oder Präsentieren am Tisch, der Salzstein mit Halter aus Edelstahl zeichne sich durch seine hohe Temperaturbeständigkeit aus.

Neu ist auch die Plancha-Grillplatte, die Gemüse, Meeresfrüchte und Fleisch knusprig anbrät, wie Electrolux schreibt. Die Antihaftbeschichtung der Aluminiumgussplatte eigne sich fürs Braten ohne zusätzliches Fett und garantiere eine leichte Reinigung.

Als handliche Lösung preist Electrolux seine neue Teppan-Yaki-Grillplatte an, die in jeden Küchenschrank passe. Die Grillplatte lasse sich für asiatische Gerichte oder zum Anbraten von Fleisch, Gemüse oder Fisch nutzen, entweder auf Induktions- oder Glaskeramikkochfeldern.

Electrolux bringt ausserdem einen neuen Ultraschall-Fleckenstift auf den Markt. Mit dem Stift liessen sich Flecken schonend vorbehandeln, damit die Kleider nach dem Waschgang fleckenfrei strahlen. Zum Stift brauche es etwas Wasser und Reinigungsmittel. Ausserdem informierte Electrolux über einen neuen Look seiner Pflegesets für Spül- und Waschmaschine.

Die Swissbau in Basel ist laut Veranstalter die grösste Baumesse der Schweiz. Sie hat am 16. Januar begonnen und dauert noch bis am Samstag, 20. Januar.

Webcode
DPF8_76087

Kommentare

« Mehr