Für fast 150'000 Franken

Samsung bringt seinen 110 Zoll grossen Micro-LED-TV in die Schweiz

Uhr
von Dejan Wäckerlin und lha

Samsungs Micro-LED-TV mit 110 Zoll grossem Bildschirm gibt es neu auch in der Schweiz. Das Gerät soll mit 4k-Display, selbstleuchtenden RGB-LED-Einheiten und Dolby Atmos überzeugen.

(Source: zVg)
(Source: zVg)

Der südkoreanische Hersteller Samsung verkauft seinen Micro-LED-TV jetzt auch in der Schweiz. Der 110 Zoll grosse Bildschirm des TVs besteht aus 25 Millionen mikrometergrossen selbstleuchtenden RGB-LED-Einheiten. Sie können laut dem Elektronikhersteller Farben und Kontraste bei konstanter Helligkeit wiedergeben, ohne auf eine Hintergrundbeleuchtung oder einen Farbfilter angewiesen zu sein. 

Weiter bietet das Gerät eine 20-Bit-Graustufentiefe, womit eine Darstellung von über einer Million Farben möglich sei. Damit decke der Fernseher 100 Prozent der DCI- und Adobe-RGB-Farbskala ab. Das 4k-Display könne zudem bis zu 120 Bilder pro Sekunde darstellen.

Dolby Atmos ist ebenfalls an Bord, genauso wie Lautsprecher für den oberen, seitlichen und unteren Kanal. So entsteht laut Hersteller ein räumliches Klangerlebnis egal, ob gerade ein Film, Musik oder ein Videospiel läuft. Der Micro-LED-TV biete zudem Sound Remastering, das mithilfe von KI Klangobjekte nachbearbeite. Mithilfe eines dynamischen "Object Tracing Sounds" (OTS Pro), der den Bewegungen in einer Szene folgt, sollen Sound-Komponente zudem immer die passende Lautstärke erhalten.

Möglichkeiten zur Personalisierung

Samsung hebt zudem das fast rahmenlose Display hervor, das für eine angenehme Ästhetik sorge. Dank der modularen LED-Technologie liessen sich die Geräte auch individuell nach dem Wunsch der Kundschaft aufsetzen. Mit dem ultragrossen Fernseher möchte Samsung nach eigenen Angaben dem Trend zu immer grösseren Bildschirmen Rechnung tragen. 

Das Gerät lässt sich auch noch weiter personalisieren:

  • Mit dem Art Mode können User ihr Wohnzimmer laut Samsung in eine Kunstgalerie verwandeln. Nutzerinnen und Nutzer müss dafür lediglich das passende Lieblingskunstwerk oder digitale Foto für die Wiedergabe auf dem Display auswählen.
  • Mit Multi View kann der Fernseher laut Hersteller von vier verschiedenen Quellen gleichzeitig abbilden. Damit lassen sich Video- und Grafikbilder bearbeiten.
  • Auch lässt sich das Smartphone, sofern kompatibel, mit dem Fernseher verbinden. Damit können User eingehende Nachrichten während des Fernsehschauens mithilfe der Smart Things App auf das Display anzeigen lassen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Micro-LED-TV ist ab einem Preis von 149'000 Franken in der Farbe Monolith Silver erhältlich. Laut Samsung gibt es ihn im Handel und bei ausgewählten Fachhändlern. In den Grössen 110 Zoll, 89 Zoll und 76 Zoll ist der Micro-LED-TV auf Bestellung erhältlich.

Lesen Sie ausserdem: An der IFA 2023 stellte Samsung eine limitierte Auflage seines Lifestyle-TVs The Frame vor. "The Frame - Disney 100" ist mit einem Platin-silbernen Metallrahmen mit Disney-100-Logo ausgestattet. 

Webcode
c2SDYAh2