Events-as-a-Service

Also lanciert Plattform für virtuelle Veranstaltungen

Uhr
von Leslie Haeny und jor

Disti Also greift Herstellern und Resellern künftig beim Organisieren virtueller Events unter die Arme. Mit dem Angebot Events-as-a-Service bietet das Unternehmen zusätzlich zur digitalen Plattform eine Reihe an Bausteinen, aus denen sich Partner ihre individuelle Veranstaltung zusammenstellen können.

(Source: Also)
(Source: Also)

Also will seine Partner neu beim Organisieren digitaler Veranstaltungen unterstützen. Mit Events-as-a-Service (EaaS) bietet der Disti laut eigenen Angaben ein "Rundum-Sorglos-Paket" für Reseller und Hersteller an. Unternehmen könnten die Technik, das Know-how und die Erfahrungswerte von Also nutzen und ihre Veranstaltung aus unterschiedlichen Bausteinen zusammenstellen, heisst es.

EaaS-Kunden können ihren Eventteilnehmenden abgesehen von Räumen für Vorträge oder Onlinetrainings eine Mediathek einrichten, eine Pinnwand für Teilnehmerkommentare oder eine Kontaktbörse anbieten. Veranstaltungen können live gestreamt werden und wer will, kann Gamification- oder Quizz-Element einbauen.

Fabian Jaensch, Regional Lead Marketing DACH bei Also Deutschland. (Source: Also)

Produktvorstellungen, Weihnachtsfeiern und Co.

"In EaaS fliesst die ganze CTV-Erfahrung mit ein. Unsere Kunden profitieren von den umfangreichen Learnings aus mittlerweile sieben grossen virtuellen Events", lässt sich Fabian Jaensch, Regional Lead Marketing DACH bei Also Deutschland, zitieren. "Alles ist möglich auf dieser neuartigen Bühne. Unternehmen können sie für internationale Produktlaunches nutzen, aber auch für fantasievolle Social Events, wie Sommer- oder Weihnachtsfeier parallel in mehreren Ländern."

Auf der Also-Website finden Interessierte eine Liste mit Preismodellen. Das günstigste Angebot auf der Liste startet bei 15'000, das teuerste bei 65'000 Franken. Eine Liste der möglichen Bausteine findet sich ebenfalls auf der Also-Website.

Wie so ein digitaler Event aussehen kann, zeigte Also zuletzt an der 14. Ausgabe des Channel Trends and Visions. Der Distributor präsentierte zusammen mit Herstellerpartnern den Resellern aktuelle Produkte und Branchentrends. Es war bereits die zweite Ausführung der Veranstaltung, die online stattfand. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_218534

Kommentare

« Mehr