Global Press Conference

Acer lanciert neue Gaming-Hardware und vieles mehr

Uhr

Acer hat Gas gegeben. Der Hersteller hat an seiner Global Press Conference eine Vielzahl von neuen Produkten vorgestellt. Darunter Gaming-Monitore, ein Business-Convertible und eine Hardware-Linie für Kreative.

Der Gaming-Monitor Nitro XV272U KV (Source: Acer)
Der Gaming-Monitor Nitro XV272U KV (Source: Acer)

Acer hat im Rahmen seiner "Global Press Conference" einiges an Produktneuheiten angekündigt. Darunter sind Gaming-Monitore (Predator XB253Q GW, Predator X34 GS und Nitro XV272U KV), Chromebooks (Spin 513 und Acer und CXI4), ein Business-Convertible (Travelmate Spin P4), Desktop und Notebook für Kreativ-Profis (Concept D 300 und Concept D 7), eine Reihe von Laserprojektoren, Updates für Swift-, Spin- und Aspire-Notebooks und ein Echtzeit-KI-Übersetzer (Sigridwave).

Gaming-Monitore

Acer hat sein Gaming-Monitor-Portfolio um drei neue Modelle erweitert: der Predator-XB253Q-GW, der Predator-X34-GS und der Nitro-XV272U-KV. Der G-Sync-kompatible Predator-XB253Q-GW biete auf dem 24,5-Zoll-Full-HD-IPS-Panel eine Bildwiederholrate von 280 Hertz im Overdrive. Das neue Fast-Liquid-Crystal-IPS-Display unterstützt laut Hersteller eine native Reaktionszeit von 1 Millisekunde G-to-G, die übertaktet auf 0,5 Millisekunden reduziert werden kann. Somit werde der Monitor auch den schnellen Actionszenen gerecht und sei besonders für Ego-Shooter und Rennspiele geeignet. Der an der Frontseite integrierte RGB-Light-Strip ermögliche zudem in Verbindung mit der RGB-Light-Sense-App die Synchronisation der Lichtleiste mit dem Spielgeschehen.

Der Predator-XB253Q-GW. (Source: Acer)

Der Curved-Monitor-Predator-X34-GS komme mit UWQHD-Auflösung, einem R-Wert von 1900 auf den Markt und biete dank 21:9-Seitenverhältnis einen einzigartigen Betrachtungswinkel. Das Modell habe ebenfalls eine 180-Hertz übertaktbare Bildwiederholrate und eine Reaktionszeit von 1 Millisekunde (respektive 0,5 Millisekunden im Overdrive). Das Vesa-Display-HDR-400 leuchte selbst feinste Details aus.

Der Predator-X34-GS. (Source: Acer)

Mit dem neuen Nitro-XV272U-KV kommt ein weiterer Nitro-Monitor auf den Markt. Dieser sei besonders für "Casual Gamer" geeignet. Das Display sei durch den TÜV-Rheinland-Eyesafe zertifiziert und schütze die Augen vor Blaulicht. Der Nitro-XV272U-KV biete auf dem 27-Zoll-Bildschirm eine WQHD-Auflösung mit einem Delta-E-Wert unter 1 und einer 95-prozentigen Abdeckung des DCI-P3-Farbraums. Ausserdem verfüge der Bildschirm über ein Fast-Liquid-Crystal-IPS-Panel für farbtreue Betrachtungswinkel. Der Bildschirm sei zudem mit der Light-Sense- und Color-Sense-Technologie ausgestattet, die Helligkeit und Farbtemperatur des Bilds automatisch an das Umgebungslicht anpassen.

Linie für Kreativ-Profis

Der Desktop Concept D 300 ist mit Intels i7-Core-Prozessoren und der Geforce-RTX-3070-GPU ausgestattet. Der 18-Liter-Tower-PC finde problemlos auch auf dem Schreibtisch Platz. Der Hersteller verspricht, dass damit CAD- und 3D-Modellierungsprojekte sowie intensive Workflows zum Kinderspiel werden. In Kombination mit bis zu 4 Terabyte Hard-Disk-Drive eigne sich der Concept D 300 vor allem für Architekten, 3-D-Creators und Videoeditoren.

Der Concept D 300. (Source: Acer)

Das Creator-Notebook Concept D 7 Pro ist mit Intels Core-H-Prozessoren der 10. Generation und neuen Vortex-Flow-Thermosensoren ausgestattet. Es sei vor allem an Kreativschaffende gerichtet, die auch "on the go" ihre Projekte vorantreiben wollen. Das Concept D 7 Pro kommt mit Nvidia-Geforce-RTX-2080-GPU in den Handel, die besonders das Design digitaler Inhalte, die Erstellung von Echtzeit-3-D-Inhalten, Videos, beispielsweise für Youtube oder einen Spielfilm oder Live-Streams von Spielen auf Twitch, unterstützte. Das 15,6 Zoll-UHD-IPS-Display unterstütze aussserdem 4k-HDR und sei aufgrund der naturgetreuen Farbdarstellung auch Pantone-validiert.

Das Concept D 7 Pro. (Source: Acer)

Business-Convertible

Das neue Business-Convertible Travelmate Spin P4 ist mit neuen Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation, Iris-Xe-Grafik und bis zu 32 Gigbyte DDR4-RAM ausgestattet. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden könne das Gerät den gesamten Arbeitstag überdauern. Das 14-Zoll-Full-HD-Touch-Display kann laut Acer durch ein 360-Grad-Scharnier in verschiedenen Positionen verwendet werden. Unterstützt von einem Precision-Touchpad biete das Travelmate Spin P4 eine intuitive Gestensteuerung. Ein integrierter Acer-Active-Stylus und Windows-Ink ermöglichten besonders einfaches Zeichnen und Notieren.

Das Travelmate Spin P4. (Source: Acer)

Preise und Verfügbarkeiten

Gaming-Monitoren:

  • Der Predator XB253Q GW ist voraussichtlich zu einem UVP von 449 Franken erhältlich. Verfügbarkeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

  • Der Predator X34 GS ist voraussichtlich ab März 2021 zu einem UVP von 1099 Franken verfügbar.

  • Der Nitro XV272U KV ist voraussichtlich zu einem UVP von 499 Franken erhältlich. Verfügbarkeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Concept-D-Linie:

  • Preis und Verfügbarkeit des Concept D 300 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

  • Der Concept D 7 Pro ist voraussichtlich ab November 2020 zu einem UVP von 2990 Franken verfügbar.

Business-Convertible:

  • Das Acer Travelmate Spin P4 ist voraussichtlich ab Januar 2021 zu einem UVP von 1499 Franken verfügbar.

Laserprojektoren:

  • Der PD1330W ist voraussichtlich ab Dezember zu einem UVP von 1199 Franken verfügbar.

  • Der PD1530i ist voraussichtlich ab Dezember zu einem UVP von 1399 Franken verfügbar.

  • Der XL1220 ist voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2021 zu einem UVP von 999 Franken verfügbar.

  • Der XL1320 ist voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2021 zu einem UVP von 1199 Franken verfügbar.

  • Der XL1520 ist voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2021 zu einem UVP von 1399 Franken verfügbar.

  • Der UL5630 ist voraussichtlich ab November zu einem UVP von 1999 Franken verfügbar.

  • Der PL7610T ist voraussichtlich ab dem ersten Quartal von 2021 zu einem UVP von 2499 Franken verfügbar.

Updates für Swift-, Spin- und Aspire-Notebooks:

  • Das Acer Swift 3 ist voraussichtlich ab Januar 2021 zu einem UVP von 999 Franken verfügbar.

  • Das Acer Spin 3 (13,3 Zoll) ist voraussichtlich ab Januar 2021 zu einem UVP von 899 Franken verfügbar.

  • Das Acer Spin 5 ist voraussichtlich ab Januar 2021 zu einem UVP von 1199 Franken verfügbar.

  • Das Acer Aspire A514 ist voraussichtlich ab Dezember zu einem UVP von 699 Franken verfügbar.

Chromebooks

  • Das Acer Chromebook Spin 513 ist voraussichtlich ab dem ersten Quartal von 2021 zu einem UVP von 529 Franken verfügbar.

  • Preis und Verfügbarkeit des Acer Chromebook Enterprise Spin 513 sind auf Anfrage beim Hersteller erhältlich.

  • Das Chromebox CXI4 ist voraussichtlich ab Mitte des ersten Quartals 2021 zu einem UVP von 389 Franken verfügbar

Bereits im September hat Acer ein Upgrade der Predator-Desktops angekündigt. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_195020

Kommentare

« Mehr