In sieben Läden erhältlich

LG macht Ernst mit seinem aufrollbaren TV

Uhr

Der südkoreanische Hersteller LG hat seinen aufrollbaren TV in den heimischen Handel gebracht. Der 65 Zoll grosse Signature OLED R kostet umgerechnet über 79'000 Franken.

Der ausgerollte Signature OLED R von LG. (Source: LG)
Der ausgerollte Signature OLED R von LG. (Source: LG)

LG experimentiert schon seit längerem mit formbaren Displays. So stellte der südkoreanische Hersteller bereits 2016 an der CES ein aufrollbares 18-Zoll-Display vor. Drei Jahre später folgte dann ein aufrollbarer TV. Dieses Mal in 65 Zoll. Nun kündigte LG an, dass der aufrollbare Fernseher in den Handel kommt. Das LG Signature OLED R (Modellbezeichnung RX) ist in sieben Läden in Südkorea erhältlich. Das Gerät ist jedoch alles andere als ein Schnäppchen. Der Hersteller gibt einen Preis von 100 Millionen südkoreanische Won oder umgerechnet 79'614 Franken an.

So sieht LGs rollbarer TV aus, wenn er komplett eingerollt ist. (Source: LG)

Der 65-Zoll-OLED-TV verfügt über ein Aluminiumgehäuse und Lautsprecherabdeckungen der dänischen Marke Kvadrat. Diese gebe es in den vier Farben Signature Black, Moon Gray, Topaz Blue oder Toffee Brown. Zudem könnten Konsumentinnen und Konsumenten ihren Namen oder eine Botschaft in den Aluminiumsockel des Geräts gravieren lassen.

Ob das Gerät auch noch in andere Märkte kommt, ist bisher nicht bekannt.

Im Video von der ISE 2019 sehen Sie, abgesehen vom LG-TV, auch die Display-Highlights weitere Hersteller:

Tags
Webcode
DPF8_194796

Kommentare

« Mehr