Mit mehr UPC-Sendern

Update: Diese Anbieter sorgen für Gratisunterhaltung

Uhr

Da die Meisten Nutzer nun mehr Zeit zuhause verbringen, bieten einige Anbieter ihre Dienste kostenlos an. Amazon zeigt Beispielsweise gratis Serien und Filme für Kinder und auch Kunden von UPC Digital TV erhalten ein erweitertes Angebot für Kinder und neu auch einen Gratiszugriff auf Discovery Channel, Animel Planet und Co.

(Source: JESHOOTS.COM / Unsplash)
(Source: JESHOOTS.COM / Unsplash)

Mehr Zeit zuhause bedeutet auch mehr Zeit zum Fernsehen, Gamen und zum Hörspiele und Podcasts hören. Einige Anbieter stellen ihre Angebote darum während der momentanen Ausnahmesituation kostenlos zur Verfügung und bieten ihren Kunden ein erweitertes Angebot. Hier finden Sie eine Übersicht:

  • Dokus und Romantik bei UPC: Zusätzlich zu den Kindersendern und Mysports Pro schaltet UPC weitere Kanäle für alle Digital-TV-Kunden frei. Die Freischaltung erfolgt laut UPC automatisch. Neu im Gratisangebot sind die deutschsprachigen Sender Discovery Channel HD, Animal Planet HD, Romance TV HD, Stingray Classica HD, MTV Live HD. Zudem erhalten Kunden folgende Sender auf Französisch: Discovery Channel France HD, Discovery Science France HD, TV Breizh HD, Stingray Classica HD, MTV Live HD. Ferner sind mit Discovery Channel Italy HD, Food Network Italy, Discovery Science Italy HD, Stingray Classica HD und MTV Live HD auch fünf neue Sender auf Italienisch mit im Angebot.

  • UPC Mysports Pro: Abonnenten von UPCs Angebot Mysports Pro müssen im April keine Gebühren zahlen. Wie UPC mitteilt, schenkt der Telko den Mysports-Pro-Kunden die Monatsgebühr von 25 Franken. Grund dafür sei das Wegfallen vieler Sportveranstaltungen – insbesondere der Eishockey-Playoffs. Laut UPC erhalten besagte Kunden zusätzlich einen Gutschein im Wert von 89.40 Franken, mit dem sie während sechs Monaten auf Inhalte von Sky Show zugreifen können.

  • Kinderkanäle bei UPC: Zusätzlich zum Gratismonat für Mysports-Pro-Kunden hat UPC angekündigt, alle Kindersender ab dem 25. März gratis zur Verfügung zu stellen. Die Freischaltung erfolge automatisch und gelte für alle Digital TV-Kunden. Zu den freigeschalteten Kanälen zählen sechs deutschsprachige, drei italienische und neun Sender in französischer Sprache. Die Sender sind bis zum 6. Mai verfügbar.

  • Kinderserien und –filme bei Amazon: Bei Amazon richten sich die Gratisangebote ebenfalls an Kinder. Um sich die Inhalte anzusehen ist laut "Amazon Watchblog" lediglich ein Amazon-Kundenkonto nötig. Die Gratis-Filme und –Serien seien in die Kategorien "Serien für Sechs- bis Elfjährige", "Kinder im Vorschulalter" und "Kinder Lieblingsfilme und -serien" eingeteilt.

  • Hörspiele für Kinder bei Audible: Die Amazon-Tochter Audible zieht ebenfalls mit. Viele Hörspiele für Kinder können neu gratis konsumiert werden. Eine Anmeldung bei Audible ist dazu laut "Amazon Watchblog" in den meisten Fällen nicht nötig.

  • Mehr Sender bei Swisscom: Wie Swisscom mitteilt, erhalten im April alle Swisscom-TV-Kunden "die besten Teleclub-Movie-Sender" gratis. Die Angebote fänden Kunden direkt auf ihrem TV.

  • Kinderserien für Sunrise-TV-Abonnenten: Sunrise-Kunden mit einem Sunrise-TV-Abo können das Angebot "Holly Star Kids", das normalerweise 6 Franken monatlich kostet, vom 27. März bis zum 30. Juni kostenlos nutzen.

  • Kostenloses Kinderprogramm bei Salt: Auch Salt bietet ein Gratisangebot für Kinder. Privatkunden mit einem Mobilfunk-Abo des Anbieters erhalten das Kinderprogramm von Sky für zwei Monate gratis.

Wie Swisscom und UPC die aktuelle Auslastung des Datennetzes einschätzen, lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_174959

Kommentare

« Mehr