2 kommen, 3 gehen, einer steigt auf

Sesselwechsel im IG-CE-Beirat

Uhr

Frank Brunschweiler, Leiter des Geschäftsbereichs Consumer & Professional Electronics bei Telion, hat Urs Fischer als Beiratsvorsitzenden der Interessengemeinschaft Consumer Electronics (IG CE) abgelöst. Zwei weitere Beiratsmitglieder kamen neu dazu.

(Source: Telion)
(Source: Telion)

Urs Fischer ist als Beiratsvorsitzender der Interessengemeinschaft Consumer Electronics (IG CE) zurückgetreten. Fischer, der seit 2012 als Country Manager bei Panasonic Schweiz im Einsatz war, gab bereits Anfang 2019 seinen Rücktritt als Panasonic-Schweiz-Chef bekannt. Seine Position beim IG CE übernimmt Frank Brunschweiler, Leiter des Geschäftsbereichs Consumer & Professional Electronics bei Telion. Das teilt der Swico mit. Brunschweiler war bereits zuvor Beiratsmitglied.

Laut seinem Linkedin-Profil ist Brunschweiler schon seit 22 Jahren für Telion tätig. Mit Brunschweiler nehmen zwei weitere neue Mitglieder Einsitz in den Beirat. Michael Keel, Sales Director bei Sony Schweiz und Philipp Maurer, Country Manager bei Panasonic Schweiz, sind neu mit an Bord. Keel ist bereits seit 30 Jahren für Sony tätig. Die Position als Sales Director hat er seit 2012 inne. Bei Maurer handelt es sich um Urs Fischers Nachfolger als Panasonic-Schweiz-Chef. Bis Mitte April war er noch für den Bereich Geschäftsentwicklung bei der Competec-Gruppe zuständig. Wie er Panasonic verändern möchte und warum ihm dafür gute Geschichten wichtig sind, sagt Maurer im Interview, das Sie hier lesen können.

Nicht mehr im Beirat sind Bernhard Loosli von Vemanag und Martin Lage von Sony. Die Positionen in der IG CE von Dario Casari von Samsung Electronics Schweiz und Christian Cornaz von Radio Matériel ändern sich nicht. Beide sind weiterhin als Beiratsmitglieder aufgeführt.

Webcode
DPF8_170116

Kommentare

« Mehr