15. und 16. September

Das war die 5. Telanor-Hausmesse

Uhr

Telanor hat vergangenes Wochenende zur 5. Hausmesse gerufen. Obwohl weniger Besucher und Aussteller nach Lostorf kamen, zeigt sich der Veranstalter zufrieden.

Telanor hat vergangenen Sonntag und Montag zur 5. Hausmesse geladen. Wie der Distributor mitteilt, kamen trotz sommerlichen Temperaturen über 160 Fachbesucher ins solothurnische Lostorf. Das sind etwa 40 Besucher weniger als noch im Vorjahr. Trotz des leichten Besucherrückgangs sind die Aussteller durchwegs zufrieden mit der Hausmesse, wie Telanor-Geschäftsführer Roger Kissling schreibt, der sich ebenfalls zufrieden zeigt.

Dieses Jahr waren 12 Aussteller zugegen, 2 weniger als noch 2018. Vor Ort waren Duetto Audio Systems, Eurotronic, Guntlin Elektronik, die High-End Company, LG Electronics, Niwotron, SRG SSR, Solid Insurance, Swiss Hifi Design, Timeless Products und natürlich Gastgeber Telanor. Das erste Mal dabei war Comm-Tec, dafür fehlten im Vergleich zum Vorjahr Palotec, Pocketmedia und Spectral.

Die Aussteller präsentierten während der zwei Messetage ihre Neuheiten. Laut Roger Kissling tauschten sie sich in angeregten Fachgesprächen mit den Besuchern aus. Die Besucher hätten auch bereits erste Bestellungen aufgegeben.

Im vergangenen Oktober übergab Telanor die Marke Teac an Sacom. Lesen Sie hier mehr dazu.

Tags
Webcode
DPF8_151917

Kommentare

« Mehr