Preisverleihung für Einkaufszentren

Shoppi Tivoli räumt beim ersten Victor Digital Media Award ab

Uhr | Aktualisiert

Am Shopping Center Forum hat das Shoppi Tivoli die goldene Trophäe am ersten Victor Digital Media Award gewonnen. Der Preis soll Einkaufszentren würdigen, die die Brücke zwischen digitalem und stationärem Retail schlagen.

Die Gewinner des Victor Digital Media Awards 2019. (Source: Farner)
Die Gewinner des Victor Digital Media Awards 2019. (Source: Farner)

Am 12. Shopping Center Forum am vergangenen Donnerstag hat das Shoppi Tivoli den ersten Victor Digital Media Award gewonnen. Wie die Veranstalter mitteilen, sicherte sich das Einkaufszentrum in Spreitenbach die goldene Trophäe für den besten digitalen Auftritt. Silber und Bronze gingen am Event im Radisson Blu am Flughafen Zürich an das Einkaufszentrum Glatt und das Centre Balexert in Vernier.

Das Shoppi Tivoli habe sich mit starker Präsenz und Sichtbarkeit, hoher Qualität im Content und einem konsistenten Markenauftritt über alle Kanäle als stärkste digitale Schweizer Shopping-Center-Marke durchgesetzt. Jurymitglied Christoph Emch fand insbesondere bemerkenswert, wie das Einkaufszentrum sein Versprechen "Meine Welt, wie sie mir gefällt" auch im Online-Storytelling mit emotionalen Geschichten aufgeladen und vermittelt habe.

Der Victor Digital Media Award würdige Einkaufszentren, die durch einen wirkungsvollen Onlineauftritt die Brücke zwischen digitalem und stationärem Retail schlagen. Die Fachjury analysierte unter anderem die Plattformpräsenz, die Brand Consistency und die Storytelling-Qualität der Digitalauftritte. Hinter dem Preis stehen die Kommunikationsagentur Farner und das SC Forum.

Webcode
DPF8_138588

Kommentare

« Mehr