Sigma entwickelt Vollformatkamera mit L-Mount

Update: Kamerahersteller verkünden L-Mount-Alliance

Uhr

Leica, Panasonic und Sigma haben zum Auftakt der Photokina 2018 eine strategische Kooperation verkündet. Die L-Mount-Alliance soll den L-Mount-Standard für alle drei Unternehmen zur Verfügung stellen. Dies soll besonders für die Kunden einen grossen Vorteil bringen.

Update, 27.09.2018:

Sigma hat laut Heise eine eigene Vollformatkamera mit L-Mount angekündigt. Zudem würden alle zukünftigen Sigma-Kameras mit dem Bajonett ausgestattet. Der Hersteller betonte aber, auch weiterhin Objektive mit SA-Anschluss zu produzieren zu wollen. Dazu wolle Sigma einen Adapter entwickeln, um SA-Objektive auch am L-Mount nutzen zu können.

Panasonic und Sigma sollen durch die zum Auftakt der Photokina 2018 verkündete L-Mount-Alliance den von Leica entwickelten L-Mount-Standard für ihre Entwicklungen nutzen und Kameras sowie Objektive dieses Standards anbieten können. Dadurch soll die Relevanz des L-Mount-Standards für die Welt der Fotografie wachsen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Das Bajonett sei für die Austauschbarkeit verschiedener Komponenten der Systemkameras von grosser Bedeutung. Kunden sollen durch die Standardisierung auf eine grössere Auswahl an Kameras und Objektiven zugreifen können, ohne sich dabei auf einen einzelnen Hersteller aufgrund der proprietären Bajonette fixieren zu müssen.

Andreas Kaufmann, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitseigner bei Leica Camera, konstatiert: "Fotografen ist eine grosse Auswahl für ihr jeweils gewähltes Kamerasystem äusserst wichtig. Gerade im immer stärker wachsenden Markt für spiegellose Systemkameras herrscht eine immer grössere Vielfalt an unterschiedlichen Anforderungen von Seiten der Nutzer. Um diesen Anforderungen auch kurzfristig gerecht werden zu können, haben wir uns dazu entschieden, mit renommierten Partnern aus der Fotoindustrie zusammen zu arbeiten.“

L-Mount-Standard

Leica entwickelte den L-Mount ursprünglich im Jahr 2014, um Kunden ein zukunftssicheres, flexibles, robustes und präzises Bajonett anzubieten, wie der Hersteller schreibt. Seit der Einführung habe Leica den L-Mount kontinuierlich verbessert. Der L-Mount sei mit 51,6 Millimetern so dimensioniert, dass er sich nicht nur für Kameras mit Vollformat sondern auch mit APS-C-Sensor eigne, schreibt Leica.

Webcode
DPF8_108575

Kommentare

« Mehr