Vívofit jr.

Garmin bringt Fitnesstracker für Kinder auf den Markt

Uhr

Der Schweizer Navi- und Wearables-Hersteller Garmin hat ein Fitnessarmband für Kinder vorgestellt. Es sei für Kinder zwischen vier und zehn Jahren geeignet.

Garmin hat das "Vívofit jr." vorgestellt. Ein Fitnessarmband für Kinder. Das Armband soll Kinder spielerisch Spass an Bewegung vermitteln, wie der Schaffhauser Hersteller mitteilt.

Das Armband komme in "kindgerechten" Designs und sei wasserdicht bis 50 Meter Tiefe. Es erfasst Schritte, den Schlaf und die tägliche Aktivität, wie es weiter heisst. Garmin verspricht eine Batterielaufzeit von bis zu einem Jahr.

Armband erinnert Kinder, sich zu bewegen

Eltern sollen über eine Smartphone-App Aufgaben und Belohnungen für erreichte Bewegungsziele der Kinder definieren, sowie die Aktivitäten ihrer Kinder verfolgen können. Die App gibt es für iOS- und Android-Geräte.

Das Armband selbst zeigt Uhrzeit, Datum, Name, zurückgelegte Schritte und die Zahl der erledigten Aufgaben an. Ein akustisches Warnsignal erinnert die Kinder daran, sich zu bewegen, wenn sie zu lange inaktiv waren.

Gemäss Mitteilung ist das "Vívofit jr." ab Anfang Oktober im Handel. Garmin empfiehlt einen Verkaufspreis von 99 Franken.

Webcode
DPF8_6761

Kommentare

« Mehr