Für Xbox One und Windows-10-PCs

Plantronics bringt Dolby Atmos Headsets

Uhr

Plantronics ist eine Partnerschaft mit Dolby Laboratories eingegangen. Aus der Kooperation entstehen Headsets, die 3-D-Sound bieten sollen.

Plantronics hat eine Partnerschaft mit Dolby Laboratories angekündigt. Wie der Hersteller von Headsets mitteilt, will er Gamern mit der Dolby-Atmos-Audiotechnologie ein realistisches 3-D-Sound-Erlebnis bieten.

Dolby Atmos übermittle die vollständigen räumlichen Audiodaten. Nutzer sollen also die Audiosignale von vorne, hinten, oben und unten hören.

3 neue Headsets

Zum Einsatz kommt die Technologie in den neuen Headsets RIG 400LX, RIG 600LX und RIG 800LX Wireless. Mit beiliegenden Codes könnten Käufer ohne zusätzliche Kosten Dolby Atmos für ihre Xbox One oder ihren Windows-10-PC aktivieren.

Bei den beiden Modellen RIG 400LX und RIG 600LX liegt der Plantronics-Pro-Level-Verstärker LX1 bei. Er bietet drei Audio-EQ-Einstellungen, eine analoge Doppelsteuerung zur Modifizierung der Spiel-Chat-Balance und einen zusätzlichen Eingang für Musik.

Eine Akkuladung des Modells RIG 800LX Wireless reiche für eine Betriebsdauer von bis zu 24 Stunden, verspricht der Hersteller. Das Headset arbeitet mit 40-mm-Lautsprechern und Niederfrequenzresonatoren, die für mehr Bass sorgen und Verzerrungen vermindern. Über das Mic-Monitor-Feature erkennen Nutzer, ob das Noise-Cancelling-Mikrofon die Nebengeräusche richtig filtert.

Die drei Headsets sind zu UVPs von rund 100 Franken bis 180 Franken ab Herbst erhältlich. Weitere Dolby-Atmos-fähige Modelle sollen noch dieses Jahr folgen.

Webcode
DPF8_44729

Kommentare

« Mehr