Kassensturz testet 10 Grills

Wer einen guten Kugelgrill will, sollte etwas Geld in die Hand nehmen

Uhr

Kugelgrills gibt es bereits ab 29 Franken. Wer allerdings ein qualitativ gutes Modell möchte, sollte etwas mehr investieren. Das hat der Test von Kassensturz und K-Tipp gezeigt.

(Source: Syda Productions / Shutterstock.com)
(Source: Syda Productions / Shutterstock.com)

K-Tipp und Kassensturz haben Kugelgrills unter die Lupe genommen. Sie testeten 10 Modelle im Preissegment zwischen 30 und 370 Franken. Alle getesteten Grills werden mit Holzkohle befeuert. Beim Test wurde laut "SRF" besonders darauf geachtet, ob die Grills die Temperatur konstant halten konnten und ob es eine gleichmässige Wärmeverteilung auf dem Grillrost gab.

Am besten schnitt der Kugelgrill von Napoleon ab. Er war mit einem Preis von 359 Franken der zweitteuerste Grill im Test und erhielt die Note 5,4. Laut "SRF" überzeugte das Modell in allen Prüfpunkten und blieb besonders lange heiss. Der Grill sei ausserdem sehr stabil und habe eine gute Material- und Verarbeitungsqualität. Allerdings sei der Napoleon-Grill relativ schwer.

Der günstigste Grill wies Sicherheitsmängel auf

Auf Platz zwei landete der teuerste Grill im Test (370 Franken): Der Kensignton 570C von Outdoorchef erhielt die Note 5,3. Er überzeugte durch Robustheit, Temperaturverteilung und Handhabung. Den dritten Rang sicherte sich das Modell Master Touch GBS E-5750 der Marke Weber. Der 289 Franken teuere Grill erhielt die Note 5,2. Vor allem die Temperaturverteilung ist bei diesem Grill laut Test gut.

Der günstigste Grill im Test (29,95 Franken) schnitt am schlechtesten ab. Es war der Barbecue Grill Club, den es bei Landi zu kaufen gibt. Er erhielt als einziges getestetes Modell das Fazit "ungenügend" mit einer Note von 3,9. Der Landi-Grill fiel bei den Kriterien Robustheit und vor allem bei der Sicherheit durch, wie "SRF" schreibt. Die anderen beiden Grills, die für unter 100 Franken erhältlich sind, belegten im Test den zweitletzten und drittletzten Platz.

Welche Grillsysteme es abgesehen vom Kugelgrill noch gibt und wodurch sie sich auszeichnen, können Sie hier nachlesen.

Webcode
DPF8_182682

Kommentare

« Mehr