14. bis 17. März in Chicago

"The Inspired Home Show" – Das erwartet die Besucher 2020

Uhr

Vom 14. bis 17. März findet in Chicago die "The Inspired Home Show" statt. Besucher erwarten an der zuvor als "International Home + Housewares Show" bekannten Messe über 2200 Aussteller. Ausserdem bietet die Messe Einblicke in Geschäftspraktiken und Trends, die die Branche prägen.

An der "The Inspired Home Show" kommt vom 14. bis 17. März das Who’s who der Haushaltsgerätebranche zusammen. An der Messe in Chicago, die früher "International Home + Housewares Show" hiess, zeigen über 2200 Standbetreiber ihre neuen Produkte.

Als Hauptgrund, weshalb internationale Händler den Event besuchen sollten, nennt die Veranstalterin "die Suche nach innovativen neuen Produkten und Marken, um ihr Produktangebot und ihre Konzepte zu differenzieren." Ganz nach dem Motto "Innovation" wird es 2020 an der "The Inspired Home Show" einen Smarthome-Pavilion geben, in dem über 30 Aussteller ihre Neuheiten für das vernetzte Zuhause vorstellen.

Auf der Bühne im Pavilion finden an allen Messetagen Präsentationen, Podiumsdiskussionen und Interviews mit Spezialisten aus der Branche statt. Weitere Highlights der Messe sind laut Veranstalterin die Design-Expo im Nordgebäude, wo designorientierte Konzepte in verschiedenen Produktkategorien gezeigt werden. Auch der Inventors Corner, in dem rund 60 Standbetreiber marktreife Erfindungen vorstellten, sei einen Besuch wert, schreibt die Veranstalterin.

Das Coronavirus macht auch vor der "The Inspired Home Show" nicht Halt. Ein Teil der Messe, in dem sich vor allem chinesische Aussteller befunden hätten, wurde aus Vorsicht abgesagt. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Neu an der Messe 2020

  • Die Keynote "Market Watch": An dieser Präsentation zeigt die Veranstalterin International Housewares Association die Dynamik des Marktes und aufkommende Trends, die die Branche vorantreiben werden und stellt den neuen State of the Industry Report vor, der Daten und Analysen zu Lieferanten-, Industrie- und Verbrauchertrends enthält.

  • Das "Innovationstheater" der Messe bietet mehr als 20 Präsentationen über internationale Lifestyle-Trends, Kaufgewohnheiten der Verbraucher, Design, bewährte Praktiken des Einzelhandels und vieles mehr.

  • Die "Chicago Retail Tour" am Mittwoch, 18. März, ermöglicht es internationalen Besuchern, führende Einzelhandelsgeschäfte in der Region Chicago aus erster Hand zu erleben. Die Tour beginnt mit einem kostenlosen kontinentalen Frühstück und einem US-Frühstück.

  • Die "Networking After Dark Reception" ist eine kostenlose Party für alle internationalen Messebesucher. Die Veranstaltung wird vom International Business Council (IBC) ausgerichtet und findet am Montag, 16. März von 17:30 bis 19:30 Uhr statt. Essen, Getränke und Musik drehen sich dabei um den St. Patrick’s Day.

Weitere Informationen über die Messe, die Aussteller und die Sonderveranstaltungen und Dienstleistungen sowie die kostenlose Online-Voranmeldung finden Sie unter TheInspiredHomeShow.com.

Tags
Webcode
DPF8_169250

Kommentare

« Mehr