Bartschneider 5000

Philips lanciert Trimmer für Bärtige

Uhr

Vom Dreitagebart bis zum astreinen Pornobalken. Philips lanciert den Bartschneider 5000. Er bietet 40 Schnittlängen und einen Kantenschneider.

Der Bartschneider "BT5000" von Philips im Einsatz. (Source: Philips)
Der Bartschneider "BT5000" von Philips im Einsatz. (Source: Philips)

Philips hat den Bartschneider "BT5000" vorgestellt. Das Gerät eignet sich zum Trimmen von Bärten. Es soll die Gesichtsbehaarung vor dem Schneiden aufrichten und so besonders schnell arbeiten, verspricht der Hersteller in einer Mitteilung. Insgesamt biete der BT5000 40 verschiedene Schnittlängen - von Stoppeln von weniger als einem Millimeter über den Dreitagebart bis zu 20 Millimetern.

Zwei Kammaufsätze sowie ein Präzisionstrimmer für Schnurrbärte und Kanten sind im Lieferumfang enthalten. Ebenfalls im Paket ist ein Standfuss zum Aufbewahren und Aufladen. Der Akku soll 90 Minuten durchhalten. Die Reinigung geschieht unter fliessendem Wasser.

Der BT5000 ist laut Mitteilung für 100 Franken erhältlich. Ein Modell mit verringertem Zubehörumfang kostet 80 Franken.

Wer seine Haare lieber ganz loswerden will, dem bietet Philips den IPL-Haarentferner. Mehr über das Gerät erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_145435

Kommentare

« Mehr