Nanoleaf Canvas

Nanoleaf zeigt smartes Lichtsystem mit Touch- und Sprachsteuerung

Uhr | Aktualisiert

Nanoleaf hat ein neues smartes Lichtsystem entwickelt, das mit allen gängigen Sprachassistenten kompatibel ist. Nanoleaf Canvas lässt sich aber auch mit Gesten steuern.

Nanoleaf Canvas. (Source: Nanoleaf)
Nanoleaf Canvas. (Source: Nanoleaf)

Nanoleaf hat neue Lichtpanels entwickelt. Wie der Hersteller mitteilt, bietet er mit Nanoleaf Canvas das erste Smart Light System mit Touch-Technologie. Mit bestimmten Gesten lassen sich die Canvas etwa ein- und ausschalten sowie Helligkeit und Animationen verändern. Wer auf die Shuffle-Schaltfläche tippt, kann aus bis zu acht vorprogrammierten Farbszenen wählen. Die Canvas lassen sich aber auch per Sprachsteuerung bedienen, sie sind mit Amazon Alexa, Google Assistant und Siri kompatibel.

Nanoleaf Canvas. (Source: Nanoleaf)

Die Canvas-Module bieten zusätzlich zum Weisslicht die Auswahl aus 16 Millionen Farben. Auch bei der Installation ist die Auswahl gross. Der Nutzer kann zur Farbe auch die Form, Animation und den automatisierten Zeitplan nach seinen Vorstellungen gestalten. Bis zu 500 Panels liessen sich mit einem Kontrollpanel verbinden. Musikliebhaber dürften Freude am integrierten Rhythm-Modul haben, das für die Audiovisualisierung sorgt.

Nanoleaf verspricht eine einfache Installation durch die mitgelieferten doppelseitigen Klebestreifen. Nanoleaf Canvas ist über den Distributor Pocketmedia erhältlich. Für das "Smarter Kit" mit 9 Panels empfiehlt Pocketmedia einen UVP von 239 Franken. Dazu ist auch ein Erweiterungskit erhältlich.

Webcode
DPF8_119314

Kommentare

« Mehr