Handelsunternehmen unter Gläubigerschutz

Electrolux hilft Sears beim Wiederaufbau

Uhr

Electrolux hat den Antrag nach Gläubigerschutz der Sears-Holding vom 15. Oktober kommentiert: Der Electrolux-Abnehmer hat um einen freiwilligen Gläubigerschutz nach dem US-Bankrott-Code Kapitel 11 gebeten. Electrolux will dem traditionsreichen US-Handelsunternehmen helfen.

(Source: PublicDomainPictures / pixabay.com)
(Source: PublicDomainPictures / pixabay.com)

Sears hat freiwilligen Gläubigerschutz beantragt. Das traditionsreiche US-Handelsunternehmen hätte diesen Montag einen Kredit in der Höhe von 134 Millionen US-Dollar begleichen müssen, wofür jedoch die Liquidität fehlte. Indem sich Sears unter den Gläubigerschutz stellt, kann es die Liquidation verhindern und die 700 unter der Marke Sears geführten Läden zur Weihnachtssaison offen halten, wie die NZZ berichtet.

Electrolux teilt nun mit, dass der Hersteller versucht, mit Sears' Umstrukturierungs-Verantwortlichen zu arbeiten, um das Geschäft mit dem Handelsunternehmen fortzusetzen und gleichzeitig die finanzielle und geschäftliche Gefährdung zu managen.

Um die Fortsetzung des Geschäfts zu sichern und den finanziellen Kredit zu minimieren, plane Electrolux für die diversen Sears-Läden Kostenschätzungen, während der Hersteller gleichzeitig das Geschäft mit anderen Kunden vergrössern soll. Folglich müsste Sears nicht die Notwendigkeit von Sachfixkosten festlegen, die es sonst aufgrund der Bestimmungen des Bankrott-Codes Kapitel 11 bestimmen müsste.

Da es schwierig sei, vorauszusagen wie Sears' Versuch der Neustrukturierung des Geschäfts verlaufen wird, könne die Geschäftsentwicklung für Electrolux in der betroffenen Region Nordamerika auch nicht prognostiziert werden. Der Kredit des Geschäftsbereichs von Sears betrage momentan etwa 10 Prozent des Gesamtertrags.

Sears wurde 1886 gegründet und war im Aktienindex S&P 500 gelistet. Das US-Handelsunternehmen verkauft unter anderem Kleider und Hausgeräte. Im Juni vergangenen Jahres beantragte schon das Tochterunternehmen Sears Canada Gläubigerschutz und gab wenig später die Schliessung sämtlicher Filialen bekannt.

Webcode
DPF8_111132

Kommentare

« Mehr