Barbara Fehr folgt auf Pascal Bruni

Lenovo Schweiz ernennt Sales Director Enterprise

Uhr
von Joël Orizet und lha

Lenovo Schweiz ernennt Barbara Fehr zur Verkaufschefin für das Geschäft mit Unternehmenskunden und der öffentlichen Hand. Sie kommt von HP Schweiz und folgt bei Lenovo auf Pascal Bruni, der das Unternehmen im März verlassen hat.

Barbara Fehr wechselt von HP Schweiz zu Lenovo Schweiz. (Source: zVg)
Barbara Fehr wechselt von HP Schweiz zu Lenovo Schweiz. (Source: zVg)

Barbara Fehr ist neu Sales Director Enterprise und Public Business bei Lenovo Schweiz. Sie folgt auf Pascal Bruni, der den chinesischen Hersteller im März verlassen hat.

Fehr soll bei Lenovo das Wachstum im Commercial-Markt ankurbeln und neue Kunden gewinnen, wie das Unternehmen mitteilt. Sie wird Teil der Geschäftsleitung und berichtet an Frank Blockwitz, Managing Director IDG bei Lenovo Schweiz.

Blockwitz übernahm die Geschäftsführung von Lenovo Schweiz per 1. Mai. Er folgte auf Arnold Marty, der Lenovo per Ende 2020 verliess und als CEO zur Swiss Automotive Group Schweiz wechselte. Blockwitz arbeitete zuvor 12 Jahre bei HP Schweiz.

Barbara Fehr kommt ebenfalls von HP Schweiz, wo sie 13 Jahre lang tätig war – zuletzt als Sales Manager Public & Computing Services. Ihren Einstieg bei HP fand sie in der PR-Abteilung, wo sie gemäss Mitteilung die Produktkommunikation verantwortete und als Deputy Head Corporate Communications fungierte. Im kommerziellen Bereich arbeitete sie als Corporate Account Manager für Managed Print Services und betreute Schweizer Key Accounts. Ihrem Linkedin-Profil zufolge hat Fehr einen Bachelor in Business Communications der ZHAW und absolviert zurzeit einen CAS in Leadership an der Universität St. Gallen (HSG).

Webcode
DPF8_218539

Kommentare

« Mehr