Alle Inhalte auf der UPC TV Box

Amazon Prime Video ist ab sofort auf UPC TV verfügbar

Uhr
von Maximilian Schenner und cwa

Die neue Amazon Prime Video-App ist ab sofort auf UPC TV verfügbar. Sämtliche Inhalte von Prime Video sind damit direkt über die UPC TV Box abrufbar.

(Source: Amazon Prime Screenshot)
(Source: Amazon Prime Screenshot)

Die TV- und Streamingdienste Netflix, Starzplay, YouTube, Sky und die Blue TV App sind bereits auf der UPC TV Box erhältlich. Ab sofort gehört auch Amazon Prime Video dazu, wie Sunrise UPC ankündigt. Die Amazon Prime Video-App ist ab 30. April 2021 im App-Store von UPC TV verfügbar. Für bestehende Kundinnen und Kunden von Prime Video entstehen sich keine zusätzlichen Kosten, sie können sich einfach über die App anmelden. Amazon experimentiert in London übrigens mit einem eigenen Coiffeursalon - mehr dazu lesen Sie hier.

"Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden die besten Inhalte zu jeder Zeit und auf jedem Gerät zur Verfügung stellen. Mit der Integration von Amazon Prime Video fügen wir einen weiteren globalen Anbieter attraktiver Inhalte für unsere UPC TV Kunden hinzu und vergrössern erheblich die Auswahl an Premium-Cotent, der diesen zur Verfügung steht.", kommentiert Tina Rodriguez, VP Entertainment bei Sunrise UPC. Barry Furlough, VP Amazon Prime Video Europa, fügt an: "Wir freuen uns, dieses Angebot für UPC TV Kunden einfach und reibungslos auf ihrem Fernseher direkt über die UPC TV Box verfügbar zu machen."

Sunrise UPC will nach der Fusion insgesamt 600 Stellen streichen. 450 davon baut der Telko in Form von Entlassungen ab. Für die Betroffenen steht ein Sozialplan bereit.

Webcode
DPF8_215448

Kommentare

« Mehr