Appstore von Huawei

Mehr Apps und mehr Nutzer für Appgallery

Uhr
von Maximilian Schenner und cka

Der Huawei-Appstore Appgallery verzeichnete 2020 einen starken Anstieg in der App-Verteilung, auch die Nutzerzahlen stiegen. Spiele führen die Expansion der Plattform an.

(Source: HDe / Fotolia.com)
(Source: HDe / Fotolia.com)

Für den Huawei-Appstore Appgallery war 2020 ein erfolgreiches Jahr, wie einer Mitteilung des chinesischen Konzerns zu entnehmen ist. In der App-Verteilung verzeichnete die Plattform, neben Google Play oder dem App Store für iOS einer der 3 grössten Appstores, ein Wachstum von 83 Prozent. 384 Milliarden mal wurden Anwendungen aus dem Huawei-Store installiert, um 174 Milliarden mehr als im Vorjahr, wie aus der Mitteilung hervorgeht. Den grössten Zuwachs gibt es bei den Spielen: 500 Prozent mehr "Mobile Games" seien im Vergleich zu 2019 auf Appgallery verfügbar. Huawei nennt Spiele wie AFK Arena, Asphalt 9: Legends und Clash of Kings als wichtigste Neueinführungen im vergangenen Jahr.

Die Zahl der Nutzer, die monatlich auf Appgallery aktiv sind, soll um ein Drittel auf 530 Millionen gestiegen sein. Laut Huawei hätte es 2019 in 25 Ländern mehr als eine Million Appgallery-Nutzer gegeben, 2020 in bereits 42 Ländern.

"Ein Beweis für den Fortschritt"

Auf der Plattform seien des Weiteren 2,3 Millionen Entwickler registriert (Plus 77 Prozent). Appgallery läge besonderen Wert darauf, sowohl mit globalen als auch lokalen Entwicklern zu kooperieren.

Die Zahlen seien "ein Beweis für den Fortschritt von Appgallery als globale App-Marktplatz", schreibt die chinesische Firma. Erst vor einem Jahr hatte Richard Yu, CEO von Huawei Consumer Business, angekündigt, Appgallery für Nutzerinnen und Nutzer auf der ganzen Welt zu öffnen.

Seit dem Handelskrieg zwischen China und den USA im Mai 2019 verwendet Huawei auf seinen neuen Geräten keine Google Services, sondern bietet eigene Dienste an.

Neben Handys gibt es in der Schweiz auch bald Monitore von Huawei zu kaufen, wie Sie hier lesen können.

Tags
Webcode
DPF8_209122

Kommentare

« Mehr