Google Play im Hoch

User laden 28,3 Milliarden Google-Apps herunter

Uhr

Android-Nutzer und Nutzerinnen haben dieses Jahr fleissig Apps heruntergeladen. Google Play verzeichnete im dritten Quartal 2020 mit 28,3 Milliarden Downloads die höchste Rate bisher. Während die Zahlen bei Google Play seit Anfang Jahr stetig stiegen, ginge es in Apples App Store nur im ersten Quartal aufwärts.

(Source: Yura Fresh / Unsplash)
(Source: Yura Fresh / Unsplash)

Dieses Jahr hat Google Play mit 31 Prozent um einiges mehr Downloads verzeichnet als 2019. Im dritten Quartal 2020 luden Nutzerinnen und Nutzer 28,3 Milliarden Apps herunter. Das ist laut "Safebettingsites" rund ein Drittel mehr als bei Apple. Der iPhone-Hersteller verzeichnete im dritten Quartal dieses Jahres 8,2 Milliarden Downloads.

Dabei gilt allerdings zu beachten, dass es um einiges mehr Android- als Apple-User gibt. Der iPhone-Hersteller hatte im zweiten Quartal einen Marktanteil von 13, 6 Prozent inne, wie einer Studie von Marktforscher IDC zu entnehmen ist. Apple belegte damit global den dritten Platz. Die Pole-Position gehörte Huawei mit 20,2 Prozent. Auf den neuen Handys des Herstellers sind allerdings keine Google-Dienste mehr installiert. Auf den zweiten Platz schaffte es Samsung mit 19,5 Prozent.

App Store schwächelt ab dem zweiten Quartal

Aber zurück zu den App-Downloads: Safebettingsites sieht einen klaren Zusammenhang zwischen dem starken Anstieg der heruntergeladenen Apps und der Coronakrise beziehungsweise dem damit verbundenen Lockdown. Sowohl bei Google Play als auch im App Store begannen die Downloads ab dem ersten Quartal 2020 schnell zu steigen. Auch im zweiten und dritten Quartal luden Android-Nutzer und Nutzerinnen fleissig mehr Apps herunter. Im App Store gingen die Downloads während dieser Zeit allerdings wieder zurück.

Wie Safebettingsites schreibt, haben Android-Nutzer und Nutzerinnen eine grössere App-Auswahl als iPhone-Besitzer und Besitzerinnen. Im zweiten Quartal 2020 gab es 2,7 Millionen Apps zur Auswahl in Google Play. Das sind 5,9 Prozent mehr als im vorherigen Quartal. Im App Store standen im zweiten Quartal 1,82 Millionen Apps zur Auswahl, was 1,2 Prozent weniger sind als Anfang Jahr.

Welche Apps bei Google Play während des zweiten Quartals 2020 am häufigsten heruntergeladen wurden, sehen Sie in der Grafik unten:

Webcode
DPF8_194085

Kommentare

« Mehr