Tick, Tack...

Einreichefrist für Best of Swiss Apps 2020 endet bald

Uhr

Die Zeit rennt: Noch bis zum 5. Oktober können Projekte für Best of Swiss Apps 2020 eingereicht werden.

(Source: Netzmedien)
(Source: Netzmedien)

Bereits zum 8. Mal werden am 2. Dezember die "Best of Swiss Apps"-Awards verliehen. Die Einreichefrist für die aktuelle Ausgabe des Events endet am 5. Oktober. Bis dahin können Apps und auch Web-Apps, die in den letzten zwölf Monaten von oder für Schweizer Unternehmen gemacht wurden, in einer oder mehrerer der Kategorien eingereicht werden. Es winken Trophäen in insgesamt zehn Kategorien.

Die Kategorien lassen sich in vier Bereiche zusammenfassen. Die Bereiche sind jedoch nicht getrennt voneinander zu betrachten – sie sind komplementär.

Kreative & technische Disziplinen

  • Design

  • Functionality

  • Innovation

  • Mixed, Augmented & Virtual Reality

  • Mobile Web

  • User Experience & Usability

Geschäftsbezogene Disziplinen

  • Business Impact

  • Enterprise

Kampagnen

  • Campaigns

Bildung

  • Education

Die genauen Kriterien zu den einzelnen Kategorien finden Sie auf der Website von Best of Swiss Apps.

Dieses Jahr ging Best of Swiss Apps mit einer neuen Kategorie an den Start. Weshalb die Kategorie "Education" eingeführt wurde und nach welchen Kriterien die Jury eingereichte Projekte bewertet, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_191348

Kommentare

« Mehr