Internetfernsehen als Empfangskanal wie Satelliten- oder Kabel-TV

Panasonic-TVs: Zattoo jetzt auch als HbbTV-Operator-App verfügbar

Uhr

Zattoo gibts jetzt auch als HbbTV Operator App auf bestimmten Panasonic-TVs. Die Applikation wurde auf allen 2020er OLED- und LCD-Fernseher ab der HXW804-Serie integriert.

(Source: Zattoo)
(Source: Zattoo)

Panasonic-Kunden in der Schweiz können jetzt Zattoo als HbbTV Operator App (OpApp) nutzen. Unterstützt werden alle OLED- und LCD-Geräte aus dem Jahr 2020 ab der HXW804-Serie. Die OpApp für Zattoo ermögliche Fernsehen ohne zusätzliche Kosten für weitere Hardware, wie es in der Pressemitteilung heisst. Als OpApp könne Zattoo wie ein eigener Empfangsweg (alternativ oder zusätzlich etwa zu DVB-C, DVB-S2 oder DVB-T2 HD) genutzt werden. So gelange der Nutzer beim Drücken der TV-Taste oder beim Beenden einer anderen App in die Benutzeroberfläche des Streaming-Anbieters.

Laut Jörg Meyer, Chief Officer Content & Consumer, steht die Integration von Zattoo als OpApp auf Panasonic-TVs "sinnbildlich für das, worauf wir bei Zattoo seit 15 Jahren hinarbeiten: Auf dem Fernseher ist TV-Streaming ein gleichwertiger Empfangskanal neben Satelliten- oder Kabel-TV".

Im August zertifizierte Netflix einen Grossteil der Fernseher von Panasonic. Was das genau bedeutet und welche Geräte ausgezeichnet wurden, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_189625

Kommentare

« Mehr