Wo es nass, kalt und schmutzig wird

Ricoh bringt neue Version seiner Actioncam

Uhr

Ricoh Imaging lanciert mit der WG-70 eine Full-HD-Actioncam mit 16 Megapixel. Sie soll besonders robust sein und wartet im Vergleich zum Vorgänger mit neuen Features auf.

Die WG-70 in den Farben Orange und Schwarz (Source: Ricoh Imaging)
Die WG-70 in den Farben Orange und Schwarz (Source: Ricoh Imaging)

Ricoh Imaging stellt ein neues Kameramodelle seiner bekannten WG-Serie vor, welche sich an Outdoor-Begeisterte richtet. Laut dem Hersteller kommen die Stärken des Modells "WG-70" da zum Zug, "wo es nass, schmutzig oder kalt wird". Die Actioncam besitze ein robustes Gehäuse, dem die rauhe Natur nichts anhaben könne. Dies bestätigen zahlreiche Zertifizierungen: "Das Gehäuse ist wasserfest bis zu einer Tauchtiefe von 14 Metern und bis zu 2 Stunden (zertifiziert nach IPX8 und JIS Class 8), staubfest (nach IPX6 und JIS Class 6), druckfest bis 100 Kilogramm, bruchfest aus einer Fallhöhe von bis zu 1,6 Metern und frostsicher bis minus 10 Grad Celsius."

Die Bilder schiesst ein 16-Megapixel-CMOS-Sensor mit einer Empfindlichkeit bis ISO 6400. Die Kamera besitzt ein 5-faches optisches Zoomobjektiv (vom 28-Millimeter-Weitwinkel- bis zum 140-Millimeter-Teleobjektiv), und mit "Intelligent Zoom" soll sich die Vergrösserung noch einmal um das 36-fache erweitern lassen. Für die Beleuchtung sorgt ein eingebauter Blitz sowie "sechs rund um das Objektiv angeordnete LED-Lampen", die etwa bei Aufnahmen aus sehr kurzer Distanz zum Zug kommen.

Erkennt Menschen, Katzen und Hunde

Softwareseitig wartet das Gerät etwa mit einem speziellen "Handheld Night Snap" Modus auf, der aus mehreren Einzelbildern eine verwacklungsfreie Aufnahme generieren soll. Es stehen mehr als 20 verschiedene Programme zum Aufnehmen der Fotos bereit. Die WG-70-Software erkenne etwa Gesichter von Menschen, Katzen und Hunden automatisch und sorge für die passenden Einstellungen. Wer gerne kleine Dinge fotografiert, verwendet spezielle Makro- und Mikroskopfunktionen. Für letztere lassen sich neu verschiedene Bildgrössen auswählen, schreibt Ricoh.

Die WG-70 wird laut Herstellerangaben Ende März in den Farben Orange oder Schwarz erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung lautet auf 329 Franken.

Im November hat Ricoh eine 360-Grad-Kamera vorgestellt. Mehr zur Theta SC2 lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_169554

Kommentare

« Mehr