Neuheiten aus Las Vegas

CES 2020: Lenovo packt 5G in Notebooks und faltet Laptops

Uhr
von Coen Kaat

5G, E-Ink und faltbare Displays. Das sind die Highlights unter den neuen Notebooks und Laptops, die Lenovo an der CES 2020 in Las Vegas präsentiert hat. Die neuen Geräte sollen mehr Speed, Zuverlässigkeit und Produktivität bieten.

Lenovo präsentiert an der CES 2020 verschiedene neue Geräte. Darunter ein Laptop, bei sich auch das Display falten lässt. (Source: zVg)
Lenovo präsentiert an der CES 2020 verschiedene neue Geräte. Darunter ein Laptop, bei sich auch das Display falten lässt. (Source: zVg)

Lenovo hat an der CES 2020 in Las Vegas eine Fülle an neuen Laptops und Notebooks vorgestellt. Drei davon stechen besonders hervor: ein Notebook mit 5G, ein Laptop mit einem E-Ink- und ein weiteres mit einem faltbaren Display.

WLAN für daheim, 5G für unterwegs: das Yoga 5G von Lenovo. (Source: zVg)

Das Yoga 5G beschreibt der Hersteller als ultra-portables 2-in-1-Notebook. Es verfügt über eine Snapdragon-8CX-5G-Compute-Plattform von Qualcomm. Diese biete 5G-Hochgeschwindigkeits-Netzwerkkonnektivität, wenn das Geräte nicht über WLAN verbunden ist.

Das Thinkpad X1 Fold verfügt über ein 13,3 Zoll grosses faltbares OLED-Display. Der Laptop besteht aus leichten Legierungen und Karbonfasern und wurde mit einer Lederabdeckung überzogen. So soll das weniger als 1 Kilogramm schwere Gerät mit Robustheit und Zuverlässigkeit überzeugen.

Das Display des Laptops Thinkbook X1 Fold lässt sich falten. (Source: zVg)

Das Thinkpad ist nicht das erste faltbare Gerät aus dem Hause Lenovo. Mitte November hatte der Hersteller bereits das Klapphandy Motorola Razr angekündigt. Lesen Sie hier mehr zu dem Smartphone mit flexiblem Display.

Das Thinkbook Plus geht einen anderen Weg: Lenovo stattete den Laptop mit einem E-Ink-Display auf dem Cover aus. Dieses soll Produktivität und Konzentration verbessern. Einerseits könne der Laptop so auch bei geschlossenem Deckel wichtige Hinweise anzeigen. Andererseits könnten Nutzer das Display auch für Zeichnungen und Notizen verwenden.

Das Yoga 5G wird diesen Frühling ab 1499 US-Dollar erhältlich sein, das Thinkpad X1 Fold Mitte 2020 ab 2499 Dollar und das Thinkbook Plus ab März ab 1199 Dollar. Verfügbarkeit und Preise in der Schweiz werden gemäss Mitteilung jedoch zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Das Thinkbook Plus mit E-Ink-Display auf dem Cover. (Source: zVg)

Seit März 2019 hat Lenovo Schweiz einen neuen Managing Director: Arnold Marty. Nach fünf Jahren beim Gebäudetechniker Meier Tobler kehrte der HP-Veteran wieder zur IT zurück. Im Interview erklärt er, in welche Richtung er das Unternehmen lenken will und was die IT noch von der Gebäudetechnik-Branche lernen kann.

Webcode
DPF8_164911

Kommentare

« Mehr