Creator-Notebook

Acer bringt Concept D 7 heraus

Uhr

Im April hat Acer die Produktreihe Concept D vorgestellt. Das Angebot umfasst Notebooks, Monitore, Desktop-PCs und weitere Gadgets - speziell für die Kreativarbeit. Das neue Creator-Notebook Concept D 7 ist ab sofort erhältlich.

Erst vor Kurzem hat Acer die Creator-Linie Concept D vorgestellt. Eine High-End-Produktlinie, die sich an die Kreativbranche richtet. Mit dem neuen Modell Concept D 7 erhalten laut Mitteilung Grafik-Designer, Architekten, Video-Produzenten und alle anderen Kreativen einen Laptop, der besonders auf ihre Arbeitsansprüche zugeschnitten ist.

Das UHD-IPS-Display ist laut Hersteller Pantone-validiert und deckt den kompletten Adobe-RGB-Farbraum ab. Die Auflösung beträgt 3840 x 2160 Pixel. Der Laptop eigne sich mit seinen 2,1 Kilogramm und einer Breite von 17,9 Millimetern besonders für unterwegs. Der eingebaute Aeroblade-3-D-Lüfter der 4. Generation würde die Lautstärke des Geräts bei hoher Rechenleistung bei weniger als 40 Dezibel halten. Der Intel-Core-i7-Prozessor und der Nvidia-Grafikchip Geforce RTX 2060 ermöglichten Rendering von bis zu 6k RED in Echtzeit.

Der Concept D 7 verfügt über drei USB-3.1-Anschlüsse, einen HDMI-2.0-Slot und einen Mini-DP-1.4-Port. Der Thunderbolt-3-Anschluss unterstütze Datentransfers mit bis zu 40 Gigabyte pro Sekunde.

Die Creator-Notebooks der Concept-D-7-Serie sind ab rund 2500 Schweizer Franken erhältlich.

Hier efahren Sie mehr über die Premium-Produktreihe Concept D von Acer.

Webcode
DPF8_147497

Kommentare

« Mehr