4k-Beamer

BenQ beamt sich ins Heimkino

Uhr

Mit dem W5700 hat BenQ einen neuen Beamer für zu Hause herausgebracht. Das Gerät projiziert in einer Bildgrösse von bis zu 300 Zoll und soll sich einfach installieren lassen.

(Source: BenQ)
(Source: BenQ)

BenQ hat einen neuen Beamer der Cine-Prime-Serie herausgebracht. Der W5700 ist ein Heimkinogerät mit 4k-UHD-Auflösung. Der Hersteller verspricht eine einfache Installation und "absolute Klarheit und Schärfe auf der gesamten Projektionsfläche".

Der W5700 hat eine maximale Bildgrösse von 300 Zoll bei einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Weiter verfügt der Beamer über einen 1,6-fach-Zoom und eine Bildhelligkeit von 1800 ANSI-Lumen. Ausserdem sei das Gerät farbgenau und stelle die Bilder natürlich und authentisch dar. Dank einer Auflösung von 60 Einzelbildern pro Sekunde treten laut BenQ keine Bildverzögerungen, Unschärfen oder störende Schatten auf.

Der Beamer W5700 ist zu einem UVP von 3275 Franken erhältlich.

Für alle mit wenig Platz hat BenQ einen Mini-Beamer vorgestellt. Er misst 15,5 Zentimeter in der Höhe und 8 Zentimeter im Durchmesser. Hier erfahren Sie mehr.

Webcode
DPF8_145726

Kommentare

« Mehr