Commercial Desktops

HP bringt neue Geräte fürs Büro heraus

Uhr

HP hat sein Portfolio gleich um einige neue Desktop-Geräte erweitert. Sie sollen sich insbesondere für den Gebrauch in flexiblen Arbeitsumgebungen eignen und verfügen über Intel-Core-i9-Prozessoren der 9. Generation.

Der HP EliteDesk 800 G5 Tower (Source: zVg)
Der HP EliteDesk 800 G5 Tower (Source: zVg)

HP Inc. hat neue Desktop-PC vorgestellt. Das Unternehmen erweiterte sein Portfolio um die EliteDesk-800- sowie die ProDesk-600-Serie. Ebenfalls neu ist laut Hersteller die ProDesk-400-Serie. Alle neuen Geräte verfügen über einen Intel-Core-i9-Prozessor der 9. Generation. Ebenfalls in allen Desktops integriert ist HPs hauseigene, KI und Deep Learning nutzende Security-Lösung Sure Sense. Ausserdem verfügten die All-in-One-Geräte der 400er-Serie über Touch-Funktionen und seien optional mit USB-C-Anschlüssen ausgestattet. Alle neuen Geräte sind ab August erhältlich.

Hier finden Sie die Modelle der Desktop-Serien inklusive Preise:

  • HP EliteDesk 800 G5 Tower: ab 1399 Franken verfügbar

  • HP EliteDesk 800 G5 Small Form Factor: ab 1349 Franken verfügbar

  • HP ProDesk 600 G5 Desktop Mini: kann mit dem HP EliteDisplay E243d Docking Monitor eingesetzt werden ab 1299 Franken verfügbar

  • HP ProDesk 600 G5 Small Form Factor: ab 1199 Franken verfügbar

  • HP ProDesk 600 G5 Micro Tower: ab 1229 Franken verfügbar

  • HP ProDesk 400 G5 Desktop Mini: ab 799 Franken verfügbar

  • HP ProDesk 400 G6 Small Form Factor: ab 899 Franken verfügbar

  • HP ProDesk 400 G6 Micro Tower: ab 949 Franken verfügbar

HP stellte ausserdem weitere Produkte für die zweite Jahreshälfte 2019 vor. Darunter ein Virtual-Reality-Rucksack und ein Convertibles mit einer Leiste aus Holz. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Webcode
DPF8_145194

Kommentare

« Mehr