Erich Steiner verlässt Disti

Also Schweiz hat keinen Head of Division Solutions mehr

Uhr
von Coen Kaat

Erich Steiner hat Also Schweiz nach fast 13 Jahren verlassen. Zuletzt war er als Head of Divison Solutions für den Schweizer Disti tätig. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Erich Steiner hat Also Schweiz verlassen. Steiner war seit Februar 2014 als Head of Division Solutions für den Schweizer Disti tätig. In der Funktion war er auch Teil der Geschäftsleitung. Nun verlässt er das Unternehmen auf eigenen Wunsch, wie IT Reseller berichtet. Einen Nachfolger wollte Also laut dem Bericht noch nicht nennen.

"Ich bin jetzt fast 13 Jahre für Also Schweiz tätig, die Zeit ist also reif für einen Wechsel. Zudem werde ich in diesem Jahr 51 Jahre alt und möchte nochmals etwas anderes machen", wird Erich Steiner im Bericht zitiert. Er wolle im Spätsommer eine neue Herausforderung annehmen – vermutlich in der gleichen Branche.

Steiner stiess im August 2006 zu Also. Damals noch als Head of Business Unit Software. Knapp 8 Jahre später folgte der Aufstieg in die Geschäftsleitung, wie Sie hier nachlesen können. Vor seiner Zeit bei Also war er 5 Jahre lang als Key Account Manager bei Maxdata angestellt.

Webcode
DPF8_135729

Kommentare

« Mehr