CE Trend-Show 2019 - Ausstellerstimmen

"LG-Fernseher erhalten ein Upgrade zur Unterstützung von Apple-Produkten"

Uhr

Die Aussteller an der CE Trend-Show haben viele Neuheiten im Gepäck. Die Redaktion befragte die Anbieter zu ihren Highlights: Dino Saccomani, Account Manager, LG Electronics

Dino Saccomani, Account Manager, LG Electronics. (Source: zVg)
Dino Saccomani, Account Manager, LG Electronics. (Source: zVg)

Was ist Ihr Highlight an der CE Trend-Show 2019?

Die diesjährigen OLED- und Nano-Cell-LCD-Fernseher von LG bieten dank des intelligenten Prozessors ­(Alpha) 9 Gen 2 und der Deep-Learning-Technologie des Unternehmens eine verbesserte Bild- und Tonqualität. Neue LG-Fernseher erhalten Mitte des Jahres ein Upgrade zur Unterstützung von Apple Airplay 2 und Apple Homekit für das einfache Streaming von ­Video- und Audioinhalten und die Konnektivität zu den Smarthome-Produkten von Apple.

Welche Entwicklung erwarten Sie im Schweizer CE-Markt 2019?

In diesem Jahr werden OLED-Modelle 20 Prozent des High-End-TV-Portfolios des Unternehmens weltweit ausmachen. Da die Nachfrage nach OLED-Geräten auch in der Schweiz in diesem Jahr voraussichtlich auf 435'000 Einheiten, 2020 auf 450'000 Einheiten und 2021 auf 460'000 Einheiten steigen wird, geht LG Electronics davon aus, seine Führungsposition im Premium-TV-Segment weiter ausbauen zu können.

Was sind die Technologietrends in der CE-Branche?

LGs neueste Entwicklung hebt das Streben nach einem unaufdringlichen Design auf die nächste Stufe: Das Unternehmen hat mit dem Rollable OLED TV (OLED 65R9) einen Fernseher mit einem Display entwickelt, das wie durch Magie erscheint und wieder verschwindet, eine revolutionäre Innovation, die der Logik zu trotzen scheint. Weitere Trends sind format-/design-getrieben, die weitere Entwicklung in der LCD-/LED-Technologie und Big Screens. Geräte mit 70 Zoll aufwärts werden immer häufiger nachgefragt.

Tags
Webcode
DPF8_130902

Kommentare

« Mehr