CE Trend-Show 2019 - Ausstellerstimmen

"Gesucht sind nicht mehr Produkte, sondern gesamtheitliche Lösungen"

Uhr | Aktualisiert

Die Aussteller an der CE Trend-Show haben viele Neuheiten im Gepäck. Die Redaktion befragte die Anbieter zu ihren Highlights: Stefan Stammbach, Key Account Manager, Mobilepro

Stefan Stammbach, Key Account Manager, Mobilepro. (Source: Mirco Moser two m art)
Stefan Stammbach, Key Account Manager, Mobilepro. (Source: Mirco Moser two m art)

Was ist Ihr Highlight an der CE Trend-Show 2019?

Unser absolutes Highlight an der CE Trend-Show wird der Wow-Maker von Samsung sein. Hierbei handelt es sich um eine 130 Zoll grosse, 1,5mm-LED-Wall, die von uns mit einem Iolite-Videowall-Controller von Datapath angesteuert wird. Des Weiteren werden wir unseren Besuchern an unserem Stand das brandneue Barco Clickshare CSE-200+ sowie viele tolle Neuigkeiten präsentieren dürfen.

Welche Entwicklung erwarten Sie im Schweizer CE-Markt 2019?

Der CE-Markt verändert sich aktuell sehr stark. Wir sehen, dass sich die traditionellen Radio-TV-Fachgeschäfte neu erfinden müssen, um am Markt bestehen zu können. Gesucht sind nicht mehr Produkte, sondern gesamtheitliche Lösungen. Die Welten von CE und Pro-AV wachsen immer mehr zusammen. Wir bieten unseren Kunden mittels unseres breiten Schulungsangebots die Möglichkeit, sich auf Wachstumsmärkte wie Digital Signage zu fokusieren und das nötige Wissen zu erlangen, um den Kunden bestmöglichst zu beraten.

Was sind die Technologietrends in der CE-Branche?

Auch bei der CE-Branche stehen die Zeichen auf Cloud. Der Konsument möchte heute seinen Content überall und auf allen Devices zur Verfügung haben. Die Kundenlösungen müssen daher, mehr den je, dem Trend nach BYOD und Cloud Rechnung tragen. Die Zukunft ist vernetzt. Genau hier schliesst sich auch wieder der Kreis. Anbieter, die dem Kunden als Generalunternehmer für ihre Digitalisierung zur Seite stehen, werden langfristig am Markt erfolgreich sein.

Tags
Webcode
DPF8_131010

Kommentare

« Mehr