Steven Neubauer

Der neue Chef von comparis.ch kennt sich mit Zeitungspapier aus

Uhr | Aktualisiert

Steven Neubauer, bis vor Kurzem Geschäftsführer der NZZ Medien, übernimmt die Geschäftsleitung von comparis.ch. Der bisherige Geschäftsleiter Paul Kummer kümmert sich zukünftig um die Weiterentwicklung der Comparis-Gruppe.

Steven Neubauer, neuer Geschäftsführer von Comparis.ch (Source: zVg)
Steven Neubauer, neuer Geschäftsführer von Comparis.ch (Source: zVg)

Ab 1. März 2019 erhält comparis.ch einen neuen Geschäftsleiter. Steven Neubauer, zuletzt Geschäftsführer bei NZZ Medien, löst den bisherigen comparis.ch-Geschäftsfüher Paul Kummer ab. Kummer bleibt comparis.ch erhalten. Er wird sich als Delegierter des Verwaltungsrates von Decisis Holding auf die Leitung und Weiterentwicklung der gesamten Comparis-Gruppe fokussieren, wie comparis.ch mitteilt.

Der neue Geschäftsführer Neubauer war seit 2014 für die NZZ-Mediengruppe tätig und übernahm 2015 die Geschäftsleitung der NZZ Medien. In dieser Position habe er alle Aktivitäten im B2C- und B2B-Bereich verantwortet, so comparis.ch. Ausserdem war Neubauer Associate Partner im Zürcher Büro von McKinsey & Company und Mitglied der Leitung der Europäischen Medien-Practice.

"Wir freuen uns, mit Steven einen Senior Executive für comparis.ch gewonnen zu haben, der viel Erfahrung mit erfolgreichen digitalen B2B- und B2C-Business-Transformationen mitbringt. Ich bin überzeugt, dass er entscheidend dazu beitragen wird, das nachhaltige Wachstum der Gruppe voranzutreiben und die Erfolgsgeschichte von comparis.ch weiterzuschreiben", sagt Paul Kummer.

Webcode
DPF8_121245

Kommentare

« Mehr