App gibt es jetzt, die Uhr später

Comparis lanciert App für Apple Watch

Uhr | Aktualisiert

Auf der Suche nach einem neuen Nest? Comparis bietet seine App für Immobiliensuche neu auch für die Apple Watch an. Die App erfordert die Zusammenarbeit von iPhone und Apple Watch.

Der Branchenvergleichsdienst Comparis hat seine App für die Immobiliensuche auf die Apple Watch erweitert. "Unser Ziel ist es, unseren Nutzern an allen virtuellen Kontaktpunkten Informationen und Angebote in Echtzeit zu geben und somit ihre Suche noch komfortabler zu gestalten", erklärt Paul Kummer, CEO von Comparis.ch, die Motivation hinter der neuen App in einer Mitteilung.

Ohne Smartphone geht es nicht

Ohne Zusatzgerät funktioniert die Anwendung allerdings nicht. Die App muss auf einem iPhone ab der Generation 5 installiert werden. Die Installation erfolgt dann theoretisch automatisch auch auf der Apple Watch. Uhr und Telefon müssen immer in der Nähe sein, da die Geräte mittels Bluetooth kommunizieren.

Eine Sofortnachricht der Immobilien-App informiert dann den Träger der Smartwatch unmittelbar über neue Immobilien-Inserate, wie Comparis weiter mitteilt. Anwender können die Anzeigen als Favoriten abspeichern und später auf dem Smartphone, Tablet oder dem Computer verwalten.

Erhältlich ist die App ab sofort, die Uhr soll hingegen erst Ende des Monats auf den Schweizer Markt kommen. Für Comparis sei die App für die Apple Watch ein erster Test im Wearable-Umfeld, wie Comparis-Sprecher Felix Schneuwly auf Anfrage sagte. "Für uns als grösster Vergleichsdienst der Schweiz ist es wichtig, beim Marktstart der Uhr mit an Bord zu sein", sagte Schneuwly. Eine Android-Variante werde es aber vorerst nicht geben, ist aber auch nicht ausgeschlossen.

Webcode
2840

Kommentare

« Mehr