Erweitertes XBoom-Portfolio

CES 2019: Life’s good in Las Vegas

Uhr

LG hat sein XBoom-Sortiment weiter ausgebaut. Die Boxen sollen durch klaren Sound und einfache Bedienung bestechen und über neue Features verfügen. In der Schweiz gibt’s die neuen Produkte allerdings noch nicht zu kaufen.

(Source: LG)
(Source: LG)

Auf der diesjährigen Consumer Electronic Show (CES) ist auch LG Electronics präsent. Das Unternehmen stellt sein erweitertes XBoom-Portfolio vor, wie es in einer Pressemitteilung verlauten lässt. Im XBoom-Sortiment sind Minikomponenten und All-in-One-Produkte enthalten, portable Bluetooth- und Smart-Lautsprecher.

Die neue XBoom-Minikomponente (Modell CL98) bietet eine Ausgangsleistung von 3500 W, was den Klang bei höheren Frequenzen verbessern soll. Das XBoom-High-End-Produkt (Modell OL100) liefert eine Ausgangsleistung von 2000 W unter Verwendung eines speziellen Drucklautsprechers. Dieser soll einen besonders hohen Schalldruck erzeugen.

Ein weiteres neues XBoom-Design unterstützt den AptX-HD-Codec (verfügbar für Modell RK 7) für hochauflösendes Audio-Streaming über Bluetooth. Die Boxen lassen sich auch zusammenschalten. Alle Modelle sind in verschiedenen Grössen erhältlich. Dazu gibt es zusätzlich neue Features wie die DJ-Star-Funktion, das Karaoke-Star-Feature und die Multi-Color-Lighting-Funktion.

Die Produkte sind allerdings in der Schweiz noch nicht verfügbar. Wann dies sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar. Über die tatsächliche Verfügbarkeit in der Schweiz und geplante Verkaufspreise wolle LG zeitnah zur Markteinführung informieren.

Webcode
DPF8_120999

Kommentare

« Mehr