Jens Alder

Ex-Swisscom-CEO übernimmt Alpiq-Führung

Uhr

Anfang Januar übernimmt Alpiq-Verwaltungsratspräsident Jens Alder die operative Führung bei Alpiq. CEO Jasmin Staiblin verlässt den Energiekonzern.

Jens Alder, Verwaltungsratspräsident bei Alpiq (Source: Alpiq)
Jens Alder, Verwaltungsratspräsident bei Alpiq (Source: Alpiq)

Ab 1. Januar übernimmt Jens Alder die operative Führung von Alpiq. Alder ist bereits seit 2015 Verwaltungsratspräsident beim Energiekonzern. Wie Alpiq mitteilt, übernimmt Alder die Führung, weil sich CEO Jasmin Staiblin dazu entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen.

Alder war von 1999 bis 2006 Swisscom-CEO. Wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist, war er ausserdem unter anderem Chairman bei Goldbach, Sanitas und BG Ingenieure & Berater und Board Member bie CA Technologies.

Aufgrund Alders neuer Doppelrolle als Verwaltungsratspräsident und Leiter der operativen Geschäftsführung habe der Verwaltungsrat die Governance-Prozesse angepasst. Ein Aufsichtsorgan solle potenzielle Interessenskonflikte vermeiden. Jean-Yves Pidoux, Vizepräsident des Verwaltungsrats, werde das neue Aufsichtsorgan als Lead Director leiten, so Alpiq.

Webcode
DPF8_119436

Kommentare

« Mehr