Eröffnung ab 1. Juli

Kilchenmann expandiert nach Deutschland

Uhr

Kilchenmann hat die Tochterfirma Kilchenmann GmbH gegründet. Sie soll mit Büros und Showroom nahe Freiburg Kunden in Deutschland betreuen.

Kilchenmann-CEO Ulrich Jost. (Source: Netzmedien)
Kilchenmann-CEO Ulrich Jost. (Source: Netzmedien)

Nach 85 Jahren in der Schweiz wächst Kilchenmann über die Grenzen hinaus. Wie der Anbieter von Medien- und Kommunikationstechnik mitteilt, tritt er neu im EU-Raum auf. Noch im Juni werde Kilchenmann im deutschen Eschbach nahe Freiburg eine Niederlassung mit Büros und Showroom eröffnen. Dafür gründete Kilchenmann die Tochterfirma Kilchenmann GmbH mit Thomas Fischer als Geschäftsführer.

Kilchenmann nennt als Grund für den Eintritt in den europäischen Markt die gesteigerte Nachfrage nach qualitativ hochstehenden Dienstleistungen im sich stark entwickelnden Markt für digitale Kommunikationslösungen. Die Tochterfirma soll die bestehenden Kunden in der Region betreuen. Der geographische Fokus auf neue Kunden liege primär auf dem Wirtschaftseinzugsgebiet im Süden von Deutschland.

Im vergangenen Sommer verabschiedete sich Kilchenmann aus dem Privatkundengeschäft. Damals wollte sich das Unternehmen verstärkt auf den Geschäftskundenbereich und dessen Ausbau konzentrieren. Kilchenmann-CEO Ulrich Jost sieht die Expansion als logische Konsequenz. Mit der Niederlassung in Basel pflege Kilchenmann seit Jahren beste Kontakte zu Chemie- und Pharma-Konzernen sowie weiteren international tätigen Unternehmen in der Region.

Webcode
DPF8_98436

Kommentare

« Mehr