Modellbau

Brack.ch übernimmt Geschäft von Eflight

Uhr

Der auf Modellbau spezialisierte Händler Eflight hat sein Geschäft geschlossen. Brack.ch übernimmt das Sortiment.

Das Ladengeschäft von Eflight.ch schliesst die Tore. (Source: Benjamin Schafheitle)
Das Ladengeschäft von Eflight.ch schliesst die Tore. (Source: Benjamin Schafheitle)

Eflight.ch hat per 1. März seine Geschäftstätigkeit an Brack.ch übergeben. Gegründet vor 14 Jahren, war eflight.ch auf den Handel mit Modellbauflugzeugen, -helikoptern und -autos spezialisiert.

Brack.ch übernimmt gemäss Mitteilung den grössten Teil des Remote-Control-Sortiments (RC) von Eflight. Dies entspreche knapp 3000 Artikeln. Sie ergänzen die 12'000 bereits auf brack.ch verfügbaren RC-Modelle und -zubehörteile. Wie es in der Mitteilung weiter heisst, übernimmt Brack zudem Garantieleistungen für Produkte, die Kunden bei Eflight.ch seit dem März 2016 gekauft haben.

General Manager tritt in Ruhestand

Die Übernahme durch Brack geschehe im Sinne einer Nachfolgeregelung. Rolf Jäger, General Manager von Eflight, werde den Prozess der Lagerräumung und Auflösung des Geschäfts begleiten. Zu einem späteren Zeitpunkt werde er altershalber in den Ruhestand treten.

Das Ladengeschäft von Eflight in Niederhasli (ZH) werde geschlossen. Gemäss Mitteilung erhielten die fünf festangestellten Mitarbeiter ein Angebot, beim Brack-Hauptsitz in Mägenwil (AG) weiterzuarbeiten.

Tags
Webcode
DPF8_83085

Kommentare

« Mehr