Cu-Beam und CSYS 4000K

Dyson strahlt mit zwei neuen Leuchten

Uhr

Dyson hat zwei neue Lampen auf den Markt gebracht. Die Pendelleuchte Cu-Beam Duo und die CSYS 4000K lassen sich laut Hersteller besonders flexibel einrichten.

Dyson hat zwei neue Leuchten vorgestellt. Die Cu-Beam Duo ist eine LED-Pendelleuchte. Bei der CSYS 4000K handelt es sich um eine Arbeits- und Leseleuchte, wie der Hersteller mitteilt. Sie ergänzt die CSYS-Reihe, zu der bereits die CSYS 2700K gehört. Das Licht der CSYS 4000K sei aber neutralweiss, während die CSYS 2700K warmweisses Licht abstrahle. Zudem sei der Lichtstrom der CSYS 2700K niedriger.

Der Name leitet sich von "Coordinate System" ab. Es bezieht sich laut Hersteller auf die Möglichkeit, die Lampe ohne Federn und Scharniere präzise auszurichten. Die CSYS-Serie beinhaltet die Varianten Floor, zur Platzierung auf dem Boden, Desk, für den Einsatz auf dem Tisch und Clamp, zur Befestigung mit einer Schraubzwinge. Die CSYS-Leuchten kosten ab 599 Franken.

Cu-Beam strahlt in zwei Richtungen

Das Licht der Cu-Beam Duo ist nach Herstellerangaben flexibel steuerbar. Dyson spricht in dem Zusammenhang von einem kombinierten Up- und Down-Light. Das bedeutet, dass es sowohl nach oben als auch nach unten Licht abgibt.

Die Lampe ist zudem mit zwei Linsen ausgestattet. Diese sorgen dafür, dass das Licht nach oben anders strahlt als nach unten. Abwärts bündelt die Lampe das Licht so, dass es kleinere Flächen wie Tische konzentriert erhellt. Bei der Deckenbeleuchtung ist die Lampe hingegen so konzipiert, dass sie eine möglichst grosse Fläche abdeckt.

Dyson bietet zwei weitere Ausführungen der Cu-Beam Duo. Bei diesen ist das Licht jeweils nur nach unten oder nur nach oben gerichtet. Die Cu-Beam Up-Light eigne sich besonders für Foyers und Büros. Das Cu-Beam Down-Light sei für die gezielte Beleuchtung von Arbeitsflächen konzipiert.

Als UVP nennt Dyson 1998 Franken.

Lebensdauer von 144'000 Stunden

Beide Modelle verfügen nach Herstellerangaben über eine spezielle Kühltechnologie. Die Abwärme wird dabei durch Kanäle abgeleitet.

So sollen sich die Lampen nicht durch die Eigenwärme beschädigen. Der Hersteller verspricht für beide Lampen eine Lebensdauer von 144'000 Stunden.

Webcode
DPF8_34779

Kommentare

« Mehr